Retro-King trifft Vintage-Queen: Kleider-Contest bei den Firebirds

Chemnitz - Wenn die Firebirds auf der Bühne den Rock'n'Roll feiern, haben auch viele Fans ihren großen Auftritt: Sie kommen stilecht gekleidet mit Tolle und im Petticoat, um sich ganz dem Feeling der Fifties hinzugeben.

Die Firebirds rocken im November wieder die Stadthalle.
Die Firebirds rocken im November wieder die Stadthalle.  © PR/Robert Jentzsch

Bei der dritten Auflage der "Großen Firebirds Nacht" in der Chemnitzer Stadthalle am 9. November soll das perfekte Styling beim ersten Kleider-Contest belohnt werden.

"Wir finden es immer wieder schön, wenn sich Leute passend zur Musik kleiden und sich dabei viel Mühe machen", schwärmt Guido Gentzel (42). "Deshalb wollen wir diesmal die fünf schönsten typischen Kleider prämieren." Die Siegerinnen gewinnen eine pressfrische Vinylplatte mit dem Mitschnitt des "Rockestra-Jubiläumskonzerts".

Bei der Firebirds-Nacht werden nicht nur die fünf Leipziger Musiker mit Hits von Elvis, Chuck Berry oder Jerry Lee Lewis das Publikum mit auf Zeitreise nehmen. Als musikalische Gäste sind auch die Sizilianische Swingband "Jumpin up", die Senkrechtstarter "Boggie Banausen" und die glamouröse Kiki de Ville aus England dabei.

Das Konzert beginnt 20 Uhr. Schon eine Stunde vorher zeigt Tanztrainer Carsten Hepcat dem Publikum die passenden Tanzschritte. Tickets gibt's ab 30 Euro.

Wer so schön stilecht zur Rock'n'Roll-Nacht erscheint, hat Chancen auf einen besonderen Preis.
Wer so schön stilecht zur Rock'n'Roll-Nacht erscheint, hat Chancen auf einen besonderen Preis.  © PR/Philipp Kumbier

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0