Mega-Party im Stadthallenpark: Max Giesinger rockt den Summerbreak

Stargast Max Giesinger beim Summerbreak in Chemnitz.
Stargast Max Giesinger beim Summerbreak in Chemnitz.  © Sven Gleisberg

Chemnitz – Im Stadthallenpark in Chemnitz läuft derzeit noch eine großartige Party. Max Giesinger ist der Stargast beim Summerbreak, dem Schülerfestival zum Ferienstart in der Veranstaltungsserie Parksommer 2017.

Mehrere tausend Fans feiern, singen und tanzen mit dem Liedermacher und seinen Hits wie „Wenn sie tanzt“. Giesingers größter Fan steht in der ersten Reihe - seit 10 Uhr: Christina Machazi (33) aus Meißen hat in zehn Jahren „50 Konzerte von ihm erlebt“.

Sehr schön: Max Giesinger eröffnete sein Konzert nicht auf der Bühne, sondern neben dem Mischpult inmitten der Zuschauer.

Vorab heizten beim Summerbreak Toni + Band um den Randfichten-Sprößling Toni Kraus mit ihrer Hitsingle „Bilder“ ein. Harten Rock boten Alice Roger aus Dresden. Aus Chemnitz spielten Janiz. Den Auftakt machte die Altenburger Schülerband Nothing But Harmony.

All das gab es gratis und ohne Eintritt!

Tausende Fans sind in den Stadthallenpark zum Feiern gekommen.
Tausende Fans sind in den Stadthallenpark zum Feiern gekommen.  © Sven Gleisberg

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0