Toter Syrer im Stadtpark: Polizei hat noch keine Spur

Der Tote wurde am Montag im Stadtpark entdeckt.
Der Tote wurde am Montag im Stadtpark entdeckt.  © Harry Härtel/Haertelpress

Chemnitz - Der tote Syrer (21) im Stadtpark: Die Polizei steht nach dem Fund der Leiche am Sport-Center vor einem Rätsel.

"Wir haben derzeit keinen Hinweis auf mögliche Täter oder ein Motiv", erklärte Staatsanwältin Ingrid Burghart (52).

So gebe es weder Indizien für einen ausländerfeindlichen Hintergrund noch für einen Streit unter Ausländern. Ingrid Burghart dementierte auch Gerüchte um einen angeblichen Geldfund in der Nähe der Leiche. Zur Art der Tötung des Mannes schweigen sich die Ermittler weiter aus. "Das ist Täterwissen", sagt die Staatsanwältin.

Sicher sei nur: Der tote Syrer war ein Asylbewerber.

Die Polizei hat noch keine heiße Spur.
Die Polizei hat noch keine heiße Spur.  © Harry Härtel/Haertelpress

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0