Entblößer zieht in Casino blank und belästigt Frau

Der Libyer hatte sich in einem Chemnitzer Casino entblößt und spielte an sich rum. (Symbolbild)
Der Libyer hatte sich in einem Chemnitzer Casino entblößt und spielte an sich rum. (Symbolbild)  © DPA

Chemnitz - Ein 21-jähriger Libyer hat in einem Chemnitzer Casino mehr als sein letztes Hemd gegeben.

Am Sonntagnachmittag informierte eine Zeugin eine Streife der Bundespolizei, dass sich im Casino "Happy Joker" gegenüber vom Südbahnhof ein Mann entblößt habe und sexuelle Handlungen an sich vornahm.

Als die Beamten ins Casino kamen, war der 21-Jährige bereits wieder angezogen und "beleidigte die eingesetzten Polizeivollzugsbeamtinnen verbal mit sexuellem Hintergrund", so die Bundespolizei am Montag.

Der Verdächtige wurde vorläufig festgenommen und der Landespolizei übergeben.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0