Erste Highlights: Das erwartet euch bei den Filmnächten Chemnitz 2018

Die Filmnächte Chemnitz zogen in den vergangenen Jahren immer tausende Besucher auf den Theaterplatz.
Die Filmnächte Chemnitz zogen in den vergangenen Jahren immer tausende Besucher auf den Theaterplatz.

Chemnitz- Jetzt schon an den Sommer denken: Wem geht's bei dem Winterwetter nicht auch so? Wer die warmen Temperaturen nicht mehr erwarten kann, der kann mit dem neuen Programm der Filmnächte Chemnitz schon mal von Stars, Filmhighlights und Open Airs träumen.

Vom 7. Juli bis zum 2. September laufen die Filmnächte im kommenden Jahr auf dem Theaterplatz. Während sich die Veranstalter zum Filmprogramm noch ein wenig ausschweigen, sind stehen jetzt aber schon die großen Konzertabende fest.

"Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr und machen bei den Vorbereitungen keine Pause", erzählt Veranstalter Michael Claus (39). "Vor allem das anstehende Stadtjubiläum spornt uns an, etwas Besonderes zu bieten."

Neben den Classics unter Sternen (18. August), die ja bereits ein fester Bestandteil der Filmnächte sind, gibt es bereits zwei weitere große Acts, die bei den Filmnächten 2018 dabei sind.

Michael Patrick Kelly (40) stellt sein Soloprogramm vor.
Michael Patrick Kelly (40) stellt sein Soloprogramm vor.

Am 11. August stehen Selig auf der Theaterplatz-Bühne. Die Hamburger wollen Chemnitz ordentlich einheizen.

Etwas ruhiger geht's dann am 1. September zu. Michael Patrick Kelly (40) stellt sein Soloprogramm vor. Und auch die große Dirty Dancing Nacht wird es 2018 (4.8.) wieder geben.

"Das wird für unsere Besucher und uns eine sehr spannende Saison", findet Claus. Im Übrigen: Die Ticketpreise werden auch in der nächsten Saison nicht erhöht. Filmgucken geht hier schon ab 6,50 Euro.

Die Filmnächte Chemnitz konnten in der Saison 2017 einen Besucherrekord verbuchen. Rund 27.000 Leute kamen zu den Events, das waren rund 8.000 mehr als noch 2016.

Claus will das Angebot auf dem Theaterplatz in den kommenden Jahren noch weiter ausbauen: mehr Konzerte, mehr Premieren, mehr Gastro, mehr Specials. Beibehalten werden 2018 nicht nur die Preise: Wie in diesem Jahr soll auch weiterhin ein Programmbeirat über die Filmauswahl entscheiden.

Tickets für die Konzerte gibt's übrigens bereits. Alle Infos und Preise unter www.filmnaechte-chemnitz.de.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0