Süßer Erdmännchen-Nachwuchs im Chemnitzer Tierpark

Chemnitz - Der Tierpark Chemnitz freut sich über neuen Nachwuchs bei den Erdmännchen.

Tierischer Nachwuchs im Chemnitzer Tierpark. Die Erdmännchen haben erstmalig ein Jungtier zur Welt gebracht.
Tierischer Nachwuchs im Chemnitzer Tierpark. Die Erdmännchen haben erstmalig ein Jungtier zur Welt gebracht.  © Tierpark Chemnitz/Kevin Rüffer

Ausgewachsene Erdmännchen sind ja schon richtig süß - aber der Nachwuchs toppt alles! Diesen können Besucher des Tierparks Chemnitz jetzt bestaunen.

Die Erdmännchen-Gruppe, die seit Mai im Tierpark lebt, hat damit erstmalig für Nachwuchs gesorgt.

"Das Mitte September geborene Jungtier erkundet mittlerweile auch schon die Anlage – immer unter den wachsamen Augen der Familienmitglieder" teilte der Tierpark mit.

Besucher haben ab sofort die Möglichkeit die Jungtiere zu beobachten. Außerhalb des Baus werden Erdmännchen-Jungtiere in der Regel immer von einem "Babysitter" begleitet. Im Tierpark übernehmen das momentan hauptsächlich der Vater und der Onkel", so ein Sprecher des Tierparks.

Bereits vor wenigen Wochen gab es im Tierpark bei den Steppenfüchsen und den Manulen Nachwuchs (TAG24 berichtete).

Das Baby-Erdmännchen genießt die Sonne im Gehege.
Das Baby-Erdmännchen genießt die Sonne im Gehege.  © Tierpark Chemnitz/Sophie Hohaus

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0