Tödliche Messerstecherei in Chemnitz: So begründet das Gericht das Urteil gegen Alaa S. 10.743
Thomas Cook: Springt die Bundesregierung jetzt für geschädigte Touristen ein? Top
Edeka startet riesigen Test: Nie wieder an der Kasse Schlangestehen! Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 5.740 Anzeige
Sex bei "Bachelor in Paradise": Unter der Decke geht's heiß her Top
10.743

Tödliche Messerstecherei in Chemnitz: So begründet das Gericht das Urteil gegen Alaa S.

Landgericht Chemnitz legt schriftliche Urteilsbegründung vor

Der Chemnitzer Daniel H. bei einer Messerstecherei ums Leben. Im August fiel das Urteil gegen den Angeklagten. Nun liegt die schriftliche Begründung vor.

Chemnitz - Im August fiel das Urteil im Prozess um die tödliche Messerstecherei beim Chemnitzer Stadtfest 2018. In der Nacht zum 26. August wurde der Chemnitzer Daniel H. (35) mit mehreren Messerstichen getötet. Das Landgericht verurteilte den Angeklagten Alaa S. (24) zu neuneinhalb Jahren Gefängnis. Nun liegt die schriftliche Urteilsbegründung vor.

Alaa S. wurde im August zu neuneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt.
Alaa S. wurde im August zu neuneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt.

Die Beweislage in dem Fall war schwierig, da es keine DNA-Spuren oder Blutanhaftungen gab. Wie der Focus, dem das 45-seitige Dokument exklusiv vorliegt, berichtet, hegt das Gericht aber "keinen Zweifel" an der Täterschaft von dem 24-Jährigen. "In der Gesamtwürdigung der in der Hauptverhandlung ausgeschöpften Beweise besteht kein Zweifel an der Schuld des Angeklagten." Eine Spurenübertragung vom Opfer auf den Täter, oder umgekehrt, müsse nicht zwingend stattgefunden haben, das sei von früheren Fällen bekannt, so das Gericht.

Die Täterschaft ergebe sich vor allem durch glaubhafte Zeugenangaben, die unter anderem durch Kriminaltechnische-Untersuchungen und die Rechtsmedizin gestützt würden.

Entscheidend war für das Gericht die Aussage von Dönerverkäufer Younes N., der die Tat beobachtet hatte. Seinen Schilderungen zufolge hätte der Angeklagte "stichartige Bewegungen" in Richtung des Opfers gemacht. In insgesamt vier Vernehmungen gab N., der bis heute unter Polizeischutz steht, den Tathergang so an. Das es sich bei den Bewegungen um Schläge gehandelt haben könnten, schloss die rechtsmedizinische Untersuchung aus. An der Leiche von Daniel H. wurden nur Stichverletzungen festgestellt. Weitere Zeugen hätten ähnliche Aussagen wie der Döner-Verkäufer gemacht.

Gericht schließt Falschaussage aus

Am Tatort in der Brückenstraße in Chemnitz erinnert eine Gedenkplatte an Daniel H.
Am Tatort in der Brückenstraße in Chemnitz erinnert eine Gedenkplatte an Daniel H.

Im Laufe der Zeit wich N. von seiner Schilderung ab und verhielt sich verunsichert, was zu Zweifeln an der Aussage führte. Für das Gericht fiel das aber nicht ins Gewicht. Das Verhalten sei auf versuchte Einflussnahme "aus dem Umfeld des Angeklagten" zurückzuführen.

Eine Falschaussage wurde ausgeschlossen. Der Focus zitiert aus dem Gerichtsdokument: "Unter Berücksichtigung seiner intellektuellen Begabung – es handelt sich um eine einfach strukturierte Person – ist die Konstruktion einer Falschaussage ausgeschlossen."

Bei der Frage um die Anzahl der Tatwaffen legt sich das Gericht nicht fest. Der Angriff soll mit zwei Messern ausgeführt worden sein, gefunden wurde bislang aber nur eines.

Die Verteidigung hatte Freispruch für Alaa S. gefordert und war direkt nach dem Urteil am 22. August in Revision gegangen. Bis Ende November muss die Revision begründet werden.

In der Nacht zum 26. August 2018 war es am Rand des Stadtfestgeländes zu der tödlichen Messerstecherei gekommen. Alaa S. soll den Chemnitzer Daniel H. gemeinsam mit einem Iraker, der sich auf der Flucht befindet und nach dem weltweit gesucht wird, erstochen und einen weiteren Mann schwer verletzt haben. Im März war der Prozess gegen den Syrer gestartet (TAG24 berichtete).

Fotos: Ove Landgraf, Maik Börner

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 61.455 Anzeige
Kind (9) bricht Uni-Studium ab: Das ist der absurde Grund Top
"Prince Charming"-Halbfinale: "Haben sich den Penis gegenseitig in den Mund genommen" Top
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.648 Anzeige
Dein Horoskop: Darauf solltest Du heute achten Top
Süße Neuigkeiten! Dieser deutsche Radstar ist zum ersten Mal Vater geworden Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.115 Anzeige
"Schuh des Manitu": Deshalb wird es keinen zweiten Kinofilm geben Neu
Union-Stürmer Andersson: "Dass wir in der Liga bleiben ist wahrscheinlicher, als dass Bayern Meister wird!" Neu
Robert Geiss testet Mega-SUV in Miami Neu
Drama um Geparden-Baby! Junges zieht sich in Freizeitpark-Gehege schwere Verletzungen zu Neu
Männer randalieren in Notaufnahme: Wachmann verletzt Neu
Ancelotti fliegt! Neapel entlässt Ex-Bayern-Trainer trotz 4:0-Sieg in der Champions League! Neu
FC Bayern: Ist das Serge Gnabry? Boateng postet Witz-Video, das Netz lacht sich schlapp Neu
W-Lan-Panne bei VfB-Mitgliederversammlung geht vor Gericht Neu
Geht das zu weit? "Hitler-Glocke" wird zum Ausstellungsstück Neu
Gefährliche Reichsbürger in NRW: So viele haben noch Erlaubnis für Waffen Neu
FC Bayern Trainerfrage: Entscheidung noch in diesem Jahr! Neu
Janina Celine verrät: Deshalb stieg sie freiwillig bei "Bachelor in Paradise" aus Neu
Lukas Podolski zeigt süßes Paar-Foto Neu
New York: Polizisten wollen wegen Mordfalls auf Friedhof ermitteln, am Ende sind sechs Menschen tot Neu
Bosch-Chef sieht Jobs in der Autobranche durch C02-Vorgaben gefährdet Neu
Heute vor einem Jahr: Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Straßburg Neu
Deutsche Bahn: Boris Palmer kritisiert die Zustände als "so schlecht wie nie zuvor" Neu
Mehrere Frauen entführt und sexuell misshandelt: Zwei Männer vor Gericht 231
Kann eine Gehirnerschütterung beim Sport bald besser erkannt werden? 152
Das ging schnell: Youtube-Star Bibi zeigt dicken Babybauch! 793
ARD-Film über kölschen Klüngel: Er ist der "König von Köln" 369
Dieser Hund sollte sterben, weil Frauchen umziehen wollte 1.160
Polizei will Auto auf A4 kontrollieren, dann ereignet sich spektakuläre Verfolgungsjagd 4.431
Zerstückelte Frauenleiche! Grausame Horror-Tat wird vor Gericht verhandelt 701
St. Pauli-Duschgel lässt Fans vor Wut schäumen: "Schaut lieber auf die Tabelle" 1.258
Heftiger Beef zwischen Bushido und Fler: Jetzt geht's vor Gericht! 301
Übler Verrat bei GZSZ: Philip schmeißt Nihat raus! 2.719
Kopfschuss-Mord an Georgier: Regierungsnahe widersprechen Putin 726
Mann kauft Kleid von Lady Di, doch seine Frau will es nicht mehr haben 749
Welche Beauty gewährt uns hier so tiefe Einblicke? 2.847
Aus diesem Grund spendet ein Zwilling seinem Bruder einen Hoden 539
Kokain-Verschwörung: Nahm ein ranghoher Minister Schmiergeld von Drogenboss "El Chapo" an? 385
Schock für Besitzer: Hund stürzt von 12 Meter hoher Klippe 558
Horror-Tat in Augsburg: Wird die Jugend in Deutschland krimineller? 433
Zitter-Sieg: BVB gewinnt und zieht ins CL-Achtelfinale ein 1.290
"Radioaktiv"-Zeichen auf mehreren Paketen ohne Adresse: Großalarm! 4.181
Sturzgeburt auf dem Klo: Wirtin verweigert Frau jegliche Hilfe! 10.154
Tim Mälzer: Starkoch muss Restaurant "Bullerei" schließen! 47.506
Lufthansa muss New-York-Flug nach vier Stunden abbrechen 4.523
IT-Panne bei Sparkassen: Mehrere Zehntausend Kunden betroffen? 3.164
Gewalt durch Migranten: Boris Palmer zur Horror-Tat von Augsburg 21.283
Lebensgefahr! Horror-Fund in Supermarkt sorgt für Aufregung 9.675