Tödlicher Arbeitsunfall im Erzgebirge: Mann stirbt im Krankenhaus

Hartenstein - Am Mittwochvormittag kam es in Hartenstein/Thierfeld im Erzgebirge zu einem schrecklichen Arbeitsunfall. Der 29-jährige Verletzte starb kurze Zeit später im Krankenhaus.

29-Jähriger starb am Mittwochnachmittag durch einen Arbeitsunfall im Erzgebirge. (Symbolbild)
29-Jähriger starb am Mittwochnachmittag durch einen Arbeitsunfall im Erzgebirge. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wie die Polizeidirektion Zwickau am Donnerstag mitteilte, wurde ein 29-jähriger Mann während seiner Arbeit am Mittwochnachmittag schwer verletzt.

Der 29-jährige Arbeiter soll mit Arbeiten am Hänger in der Nähe des Gartenwegs beschäftigt gewesen sein.

Nach ersten Erkenntnissen bekam er dabei einen Teil des Anhängers ab und verletzte sich. Er wurde sofort ins Krankenhaus gebracht.

Die Ärzte konnten nichts mehr für den jungen Mann tun. Er verstarb kurze Zeit später in der Klinik.

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0