Starkschnee sorgt für komplettes Verkehrschaos! Laster stehen quer
Top
AfD braucht dringend eine Million Euro, sonst gibt es Ärger
3.531
Farb-Fail! Deshalb haben YouTube-Stars Dagi Bee und Katja Krasavice grüne Haare
1.330
Mann schlägt Rentnerin (73) auf Straße brutal zusammen: Lebensgefahr!
4.221
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.621
Anzeige
7.628

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

Bier, Schweiß und Crowdsurfing: Die Toten Hosen melden sich zurück - und das auf gerade mal 35 Quadratmetern in #Chemnitz.
Etwa eineinhalb Jahre hat die Band kein Konzert mehr gespielt.
Etwa eineinhalb Jahre hat die Band kein Konzert mehr gespielt.

Chemnitz - Campino schwebt unterhalb der Decke. An den Fensterscheiben sammelt sich das Kondenswasser. Es ist heiß, es ist stickig, in der Luft liegt der Dunst von Schweiß und Bier.

Der Sänger der Toten Hosen grölt den alten Hit "Wünsch Dir Was" ins Mikro während er beim Crowdsurfing auf den Händen der Fans getragen wird. Etwa eineinhalb Jahre hat die Band kein Konzert mehr gespielt. Am Sonntagabend melden sich die Düsseldorfer mit einem energiegeladenen Auftritt zurück - vor ungefähr 60 Leuten auf 35 Quadratmetern.

Die Location: Ein privater Band-Proberaum in einem ehemaligen DDR-Bürogebäude. Grauer fleckiger Teppichboden, Punk- und Metal-Poster an der Wand. Im Flur reihen sich die Bierkisten aneinander, das Nebenzimmer wurde zum Backstage-Raum umfunktioniert. Das knapp zweistündige Konzert ist der Auftakt der neuen "Magical Mystery Tour", bei der die Hosen, die in diesem Jahr ihr 35. Jubiläum feiern, Fans im privaten Umfeld besuchen und dort umsonst spielen.

Sänger Campino schwebt unterhalb der Decke.
Sänger Campino schwebt unterhalb der Decke.

Zwölf Stationen in Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz stehen auf dem Programm. Die genauen Orte bleiben geheim.

Etwa 10.000 Bewerbungen waren eingegangen, darunter auch die von Martin Grüneberg und seinen sieben Freunden. Normalerweise übt der 28-Jährige mit seinen Death-Metal-Bands in dem Proberaum. "Es ist so krass, dass das hier tatsächlich stattfindet", sagt er. "Ich habe wirklich nicht gedacht, dass wir gewinnen." Doch die Bewerbung in Form eines Hörspiels auf einer Kassette kam gut an und vor zwei Wochen stand dann fest: Die Toten Hosen kommen tatsächlich.

Am frühen Abend schlagen sie auf. Erst Warmsingen beim Soundcheck, dann Abendessen. Es gibt Klöße und Rotkohl, dazu vegetarisches Gulasch. Zwischendurch plaudern die Musiker mit den Fans, Fotos werden gemacht, T-Shirts unterschrieben. Berührungsängste scheint es nicht zu geben. Was zieht die Band selbst aus diesen Begegnungen? "Klar, wir geben etwas, aber wir bekommen auch tierisch viel zurück", erklärt Campino. "Weil wir eben sehen, wer uns da draußen eigentlich hört. Was das für Leute sind, wie die ticken." Und je später der Abend, würden da auch ganz gute Gespräche zustande kommen.

Die Hosen traten bei den Wohnzimmerkonzerten schon an den ungewöhnlichsten Orten auf: vom Privathaus in Island über den Vorgarten in Budapest, einer Krankenstation in Ingolstadt bis zur Punk-WG in Gießen. 1986 spielten sie in der Villa des damaligen niedersächsischen Ministerpräsidenten Ernst Albrecht (CDU) auf Einladung von dessen Sohn, wie es in der Band-Biografie "Am Anfang war der Lärm" heißt. Zu lesen ist zudem von vollgepinkelten Beeten, ein paar demolierten Möbeln und einem geplünderten Weinkeller.

Konzert-Location: Ein privater Band-Proberaum in einem ehemaligen DDR-Bürogebäude.
Konzert-Location: Ein privater Band-Proberaum in einem ehemaligen DDR-Bürogebäude.

2012 kehrten sie im Partykeller des ehemaligen FC-Bayern-Fußballprofis Jens Jeremies ein.

Dieser hatte sich laut Campino "wie jeder andere Arsch auch" beworben und eine Entschädigung dafür gefordert, dass er der Band trotz deren Anti-Bayern-Lieds die Treue hielt und dafür Spott und Häme habe ertragen müssen.

Die Regeln sind seit jeher die gleichen: privater Rahmen, tolerante Nachbarn, ein gut gefüllter Kühlschrank und ab und an auch mal ein Schlafplatz. Ganz privat geht es beim Auftaktkonzert in Chemnitz allerdings auch wieder nicht zu: Die Lokalzeitung ist ebenso vertreten, wie ein Kameramann der Band. Ein Filmchen vom Auftritt soll auf die Webseite gestellt werden, die intimen Konzerte sind gut für das Image der einstigen Punk-Rocker, die längst zu den kommerziell erfolgreichsten Bands des Landes gehören.

Der Stimmung tut das allerdings keinen Abbruch. Die Hosen liefern zahlreiche Hits aus ihrer jahrzehntelangen Karriere, von "Liebesspieler" über "Alles aus Liebe" und "Hier kommt Alex" bis "Altes Fieber". Dazu kommen Coverversionen wie "Schrei nach Liebe" von den Ärzten oder "Teenage Kicks" von den Undertones.

"Es ist sehr nett, in so einem ganz kleinen Rahmen wieder zu starten", sagt Campino. Schließlich müsse man nach eineinhalb Jahren Pause erst mal wieder damit klarkommen, aufzutreten. Denn: "Selbst wenn man nur ein paar Monate nicht spielt, kommt einem das vor wie ein anderer Planet."

2012 kam mit "Ballast der Republik" das letzte Studioalbum raus. Nach der anschließenden Tournee, der größten und aufwendigsten in der Geschichte der Band, war es dann ruhiger geworden. Das wird sich in den nächsten Wochen und Monaten ändern: Im April erscheint die neue Single "Unter den Wolken", im Mai das Album "Laune der Natur".

Und im Sommer spielen sie dann wieder die großen Festivals. "Rock am Ring" mit vielleicht 80.000 Zuschauern statt Proberaum in Chemnitz mit 60 eingefleischten Fans.

Hautnah bei den Fans. Auf 35 Quadratmetern rockten die Toten Hosen.
Hautnah bei den Fans. Auf 35 Quadratmetern rockten die Toten Hosen.

Fotos: DPA

Auf diese Liebes-Erklärung hätte BVG wahrscheinlich gern verzichtet
466
Arzt begrapscht jahrelang Patientinnen – Bewährungsstrafe
1.690
Er schnitt seinem Opfer den Penis ab: So lange muss er in Haft
2.058
Horror-Unfall! Mann tötet Mutter bei Frontalcrash
4.793
Sohn rettet seine Mutter und bezahlt das mit dem Leben
7.771
Frau geht mit juckenden Augen zum Arzt, der macht einen Horror-Fund
9.537
Airbus fliegt gigantischen Weihnachtsbaum über Deutschland
4.619
Hat ein Mann mit seinem Traktor echt sechs Blitzer umgefahren?
1.762
Krankenwagen verliert Reifen bei Einsatzfahrt - Verdacht auf Sabotage
1.320
Obdachloser findet 300.000 Euro und ist seitdem verschwunden
6.652
Roboter schreibt komplettes Harry-Potter-Kapitel. Das Ergebnis ist großartig!
1.081
Mysteriöser Tod von Designer Otto Kern (✝67)! Jetzt sprechen die Ermittler
14.283
Mädchen besucht "netten Onkel von nebenan" und erlebt Schreckliches
7.412
Passagiere sitzen stundenlang neben Mann, der tot ist
5.681
Kirche mehrfach betrogen und bestohlen: Geistlicher verhaftet
582
Deutscher Tourist von Lawine getötet
1.548
69-Jähriger erschießt Nachbarn: Der Grund ist unfassbar!
2.232
5. Todesfall seit März: Auch Thomas L. (†70) war RB-Fan!
4.578
Hammelsuppe deckt gnadenloses Mordkomplott auf
3.106
Welche Promi-Tochter wurde denn hier beim Workout gefilmt?
8.993
Ehemann hackt seiner Frau (25) die Hände mit einer Axt ab
6.498
Spurlos verschwunden: Polizei sucht nach 17-Jährigem
842
Fahndung: Mann vergewaltigt Frau an Straßenrand
10.352
Warum wurden denn diese Polizisten die Augen verbunden?
245
Enthüllung angekündigt! Hat die NASA tatsächlich Aliens entdeckt?
12.718
Grausam! Jugendliche steinigt Baby-Katze zu Tode
7.134
Shitstorm für AfD-Politiker wegen Foto aus dem Parlament
3.648
Todesfall überschattet Guido-Maria Kretschmers Weihnachtsfest
4.717
Student erfriert nach Partynacht in Jeans und T-Shirt
3.509
Wetten, dass ist das beste Weihnachtsgeschenk, was du jetzt noch auftreiben kannst?
2.721
Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück
562
Schrottbus-Künstler mit neuem Werk zurück in Dresden
2.866
Mann wegen Farben seiner Hosenträger zu Tode geprügelt
9.768
Anwohner wollen mit Glühwein gegen Google protestieren
1.257
"Wenn es bei uns so scheiße ist, warum sind Sie hier?": Richter erklärt seine Reaktion
18.331
Trotz Phosphaten: Der Döner darf bleiben!
1.237
NSU-Terroristen: Nebenkläger bezweifelt Motiv für Mord an Polizistin
895
Flüchtling verletzt Mitbewohner mit Messer am Kopf
1.699
"Hitler hat vergessen, Euch zu vergasen": Das müssen sich Juden beim Fußball anhören
5.759
Wohnmobil kracht auf der Autobahn gegen Laster und überschlägt sich: Person sofort tot
26.235
Update
Lehrer beschimpft Kollegen als Nazis und redet sich mit dieser Aussage dreist raus
2.299
Große Razzia: SEK stürmt Wohnungen von mutmaßlichen Terror-Kämpfern
2.909
Panik! Hochansteckende Augengrippe in Deutschland ausgebrochen
10.022
Aus Verzweiflung: Schülerin sucht per Tweet nach Schulball-Begleitung
5.757
Warum wurde ein Mann nachts von der Polizei geweckt und zu seinem Auto befragt?
5.476
Hunde-Tragödie! Süßer Vierbeiner von Van überrollt
1.290
Aubameyang verkauft sein Lambo-Schmuckstück: So viel müsst Ihr dafür blechen
5.187
"Du bist zu fett, um solche Klamotten zu tragen": Frau im Supermarkt fies gemobbt
2.288
47-Jährige geht joggen, drei Tage später wird sie tot aufgefunden
6.979
LKW-Fahrer schläft ein und wacht schwer verletzt im Straßengraben auf
6.373
Braut erlebt den schönsten Moment ihres Lebens, wenig später ist sie tot
8.135
Persönliche Worte: So geht es Natascha Ochsenknecht nach der Trennung
2.868
Als der Künstler merkte, wer sein Atelier verwüstete, staunte er Bauklötze
1.674