Radfahrerin von Auto in Chemnitz erfasst

Chemnitz - In der Chemnitzer City kam es am frühen Montagabend zu einem Fahrradunfall.

Auf der Kreuzung Brückenstraße/Straße der Nationen kam es am frühen Montagabend zu einem Radunfall.
Auf der Kreuzung Brückenstraße/Straße der Nationen kam es am frühen Montagabend zu einem Radunfall.  © privat

Laut ersten Informationen soll eine Fahrradfahrerin auf der Kreuzung Brückenstraße/Straße der Nationen von einem Auto angefahren worden sein.

Polizei und Krankenwagen sind aktuell vor Ort. Wie schwer verletzt die Frau ist, steht aktuell noch nicht fest.

Der Verkehr war kurzzeitig eingeschränkt, läuft nun aber wieder flüssig.

Update, 18.30 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau bei dem Unfall von einem schwarzen Fahrzeug erfasst und über die Motorhaube geschleudert. Die Radfahrerin sei ohne Helm unterwegs gewesen und liegt nun verletzt im Krankenhaus.

Das Rad wurde durch den Unfall verbogen.
Das Rad wurde durch den Unfall verbogen.  © privat
Krankenwagen und Polizei sind vor Ort.
Krankenwagen und Polizei sind vor Ort.  © privat

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0