Frau nach Vorfahrts-Crash mit Lkw im Auto eingeklemmt

Chemnitz - Zwei Verletzte nach einem schweren Unfall am Chemnitzer Südring! Eine Frau fuhr gegen 16.30 Uhr mit ihrem Skoda auf die Friedrich-Oskar-Schimmel-Straße, als sie einen Lkw übersah.

Nach Crash mit einem Truck ist ein Skoda nur noch Schrott.
Nach Crash mit einem Truck ist ein Skoda nur noch Schrott.  © Harry Härtel / Härtelpress

Nach ersten Informationen kam es zum Zusammenstoß, weil die Skoda-Fahrerin die Vorfahrt des Truckers missachtete und der Laster dem Pkw in die Fahrerseite knallte.

Daraufhin wurde die Autofahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Danach wurde die schwer verletzte Person in eine Klinik eingeliefert.

Auch der Brummi-Fahrer wurde bei der Kollision verletzte und kam ins Krankenhaus.

Der Skoda ist nach dem schweren Crash nur noch Schrott. Aufgrund der Räumung der Unfallstelle war die Straße in Chemnitz zeitweise gesperrt.

Die schwer verletzte Autofahrerin musste ins Krankenhaus.
Die schwer verletzte Autofahrerin musste ins Krankenhaus.  © Harry Härtel / Härtelpress