Von Skoda erfasst: Ehepaar stirbt nach Unfall in Chemnitz

Chemnitz - Nach einem Verkehrsunfall in Chemnitz vor zwei Wochen ist ein Ehepaar an seinen schweren Verletzungen gestorben.

Die beiden Fußgänger wurden von einem Skoda erfasst.
Die beiden Fußgänger wurden von einem Skoda erfasst.  © Haertelpress

Die 73-Jährige und ihr 82 Jahre alter Ehemann waren beim Überqueren der Hainstraße am 11. Dezember von einem Skoda erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Nachdem der 82-Jährige bereits am 21. Dezember gestorben war, erlag die Ehefrau am Donnerstag ihren Verletzungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Unfall passierte am Abend bei starkem Schneefall.

Die Ermittlungen zu dem Unfall durch den Verkehrsunfalldienst der Polizei Chemnitz dauern noch an.

Der Unfall passierte bei starkem Schneefall.
Der Unfall passierte bei starkem Schneefall.  © Haertelpress

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0