Schwerer Unfall: Audi und Skoda krachen in der City zusammen

Chemnitz - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich in Chemnitz ein schwerer Verkehrsunfall.

Der Skoda überschlug sich und blieb auf der Seite liegen.
Der Skoda überschlug sich und blieb auf der Seite liegen.  © Harry Härtel

Gegen 16.30 Uhr krachte es auf der Kreuzung Leipziger Straße/Salzstraße. Ein Audi-Fahrer befuhr die Leipziger Straße, ein Skoda-Fahrer die Salzstraße.

Auf der Kreuzung stieß der Audi mit dem Skoda zusammen und traf diesen am Heck. Der Skoda überschlug sich und kam auf der Seite zum Liegen. Anschließend wurde der Skoda-Fahrer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Welcher Fahrer die Vorfahrt nicht beachtet hatte, ist bisher noch unklar.

Auf der Leipziger Straße kam es daraufhin zu einem Stau.

Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.  © Harry Härtel

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0