Lexus kommt in Gegenverkehr: Drei Schwerverletzte bei Unfall in Chemnitz

Chemnitz - Bei einem schweren Unfall auf Höhe des Botanischen Gartens in Chemnitz sind am Montag drei Personen schwer verletzt worden.

Der Lexus war in einer Kurve in den Gegenverkehr gekommen und dort zunächst mit einem VW kollidiert.
Der Lexus war in einer Kurve in den Gegenverkehr gekommen und dort zunächst mit einem VW kollidiert.  © Harry Härtel/Haertelpress

Der Unfall passierte am Montagnachmittag auf der Leipziger Straße. Die Fahrerin (56) eines Lexus war in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr geraten.

Der Wagen der 56-Jährigen kollidierte dort zunächst mit einem VW und dann einem Mercedes-Transporter.

Insgesamt wurden drei Insassen der Fahrzeuge schwer verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus.

An den Autos entstand ein Gesamtschaden von geschätzt rund 50.000 Euro.

Die Leipziger Straße musste laut Polizei nach dem Unfall zeitweise gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Insgesamt wurden bei dem Unfall drei Personen schwer verletzt.
Insgesamt wurden bei dem Unfall drei Personen schwer verletzt.  © Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0