Er könnte in einer hilflosen Lage sein: Wo ist Peter B. (65) aus Chemnitz?

Chemnitz - Seit Donnerstagabend wird Peter B. (65) aus Chemnitz vermisst.

Peter B. aus Chemnitz ist wieder aufgetaucht.
Peter B. aus Chemnitz ist wieder aufgetaucht.  © Polizei Chemnitz

Der Vermisste verschwand aus einer Pflegeeinrichtung nahe dem Küchwald in der Salzstraße und kehrte bislang nicht zurück.

"Es ist nicht auszuschließen, dass er sich in hilfloser Lage befindet und auf medizinische Hilfe angewiesen ist", so ein Sprecher der Polizei.

Peter B. verschwand bereits vor etwa einem Monat schon einmal. Nach einer großen Suchaktion - mit Hubschrauber und mehreren Streifenwagen - konnte der Rentner damals wohlbehalten aufgefunden werden (TAG24 berichtete).

So erkennt Ihr den Vermissten:

  • 1,75 cm groß
  • hager und hat schwarze, zum Teil graumelierte, kurze Haare, Oberlippenbart
  • bekleidet mit einer schwarz-braunen Jacke, dunkle Hose sowie einem dunkelgrünen T-Shirt
  • Er ist mit einem Rollator unterwegs

Wer Peter B. sehen sollte, wird gebeten, sich bei der Polizei Chemnitz unter der Nummer 0371/387102 zu melden.

Update 13.30 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, wurde Peter B. nach einem Zeugenhinweis gegen Mittag wohlbehalten im Ortsteil Markersdorf gefunden worden.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0