Baustellenchaos in Chemnitz: Hier rollt nichts mehr!

Baustellenchaos rund um die Reichenhainer Straße: Neben dem Bau einer neuen Straßenbahnlinie, werden auch Anbindungen erneuert.
Baustellenchaos rund um die Reichenhainer Straße: Neben dem Bau einer neuen Straßenbahnlinie, werden auch Anbindungen erneuert.  © Uwe Meinhold

Chemnitz - Sperrungen und Umleitungschaos: Rund um die Reichenhainer Straße geht nichts mehr. Am Montag ist die fünfte Vollsperrung in dem Gebiet dazugekommen.

Die Rosenbergstraße ist nun für vier Wochen zwischen der Reichenhainer Straße und dem Technologie-Campus voll gesperrt.

Bereits seit Juli wird beim Südbahnhof für 2,2 Millionen Euro ein neuer Kreisverkehr gebaut (MOPO24 berichtete). Der Bau soll bis zum Jahresende dauern.

Dazu kommen noch drei Vollsperrungen wegen der Arbeiten am Chemnitzer Modell. Für den Bau der neuen Straßenbahnlinie ist die Zufahrt zur Reichenhainer Straße über die Bernsdorfer Straße/ Bernsbachplatz, seit Ende Juli gesperrt. Zwischen Annenstraße und Bernsbachplatz sowie zwischen der Fraunhoferstraße und Dittesstraße dürfen derzeit auch nur die Baumaschinen fahren.

Eine der Umleitung für das Chemnitzer Modell führt laut Stadtverwaltung übrigens über die inzwischen gesperrte Rosenbergstraße.

Nicht nur die Reichenhainer Straße ist eine große Baustelle, auch auf den umliegenden Straßen wird gebaut.
Nicht nur die Reichenhainer Straße ist eine große Baustelle, auch auf den umliegenden Straßen wird gebaut.  © Uwe Meinhold

Titelfoto: Uwe Meinhold


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0