Wann kommt die Kanzlerin nach Chemnitz?

Chemnitz - Die Gerüchteküche brodelt: Wann kommt Angela Merkel (64, CDU)? Momentan machen auf den Rathausfluren Gerüchte die Runde, die Bundeskanzlerin wolle am 4. Oktober Chemnitz besuchen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (64, CDU).
Bundeskanzlerin Angela Merkel (64, CDU).  © dpa/Kay Nietfeld

Ein Gerücht, das auch Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (56, SPD) zu Ohren gekommen ist: "Ich kann den Termin jedoch nicht bestätigen. Wir haben noch nichts Schriftliches aus Berlin."

Trotzdem bestünden Kontakte auf Arbeitsebene zwischen dem OB-Büro und dem Bundeskanzleramt. Nach dem Mord an Daniel H. (35) Ende August und den Geschehnissen danach hatte Angela Merkel zugesagt, die Stadt zu besuchen. Wunschtermin der OB - irgendwann im Oktober.

Den Termin 4. Oktober postete Pro-Chemnitz-Chef Martin Kohlmann (41) auch auf der Homepage der rechtspopulistischen Bürgerbewegung.

Beim Pressegespräch Montag wollte Pro Chemnitz die OB zur Rede stellen. Aber: "Uns wurde der Zutritt verwehrt", so Kohlmann.

Update 12.15 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besucht am 16. November Chemnitz. Sie wird an diesem Tag mit Lesern der Freien Presse diskutieren. "Wir wissen, dass der Gesprächsbedarf groß ist", sagte Chefredakteur Torsten Kleditzsch in einem vorab übermittelten Beitrag der Donnerstagausgabe. "Mit der Veranstaltung wollen wir einen weiteren Beitrag leisten, um auch in schwierigen Zeiten im Gespräch zu bleiben."

Die Leser werden die Möglichkeit erhalten, direkt an die Bundeskanzlerin Fragen zu stellen. Nach Angaben der Zeitung wird Merkel an diesem Tag voraussichtlich mehrere Termine in der sächsischen Stadt wahrnehmen. Weitere Details seien im Moment aber noch unklar.

Barbara Ludwig (56, SPD).
Barbara Ludwig (56, SPD).  © Maik Boerner

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0