Besser geht's nicht: Acht Tipps für einen fantastischen zweiten Advent

Nur noch rund zwei Wochen bis Weihnachten und wir haben die besten Tipps für Euch, mit denen Ihr die Wartezeit verkürzen könnt. Einen schönen zweiten Advent für Euch.

Modellbahnbörse

Chemnitz - Die Modellbahnbörse im Foyer der Stadthalle (Theaterstraße 3) ist ein MUSS für alle Liebhaber der kleinen Bahnen. Hier findet Ihr alles Bahnen und Zubehör bis zu den neuesten Produkten und Trends. Im Angebot sind auch Modellautos und Ü-Eier-Figuren. Die Modellbahnbörse startet um 10 Uhr. Der Eintritt kostet 3,50 Euro, Kinder zahlen 1 Euro.

© Maik Börner

Eislaufen

Freiberg - Eislaufspaß im Schloß Freudenstein (Schlossplatz 4): Im Hof ist wieder die mehr als 500 Quadratmeter große Eisbahn geöffnet. Von 10 bis 21 Uhr können große und kleine Kufenflitzer ihre Runden drehen. Rund um die Bahn gibt es wieder eine zauberhafte Winterwelt mit Glühweinhütte, Bar und Schlittschuhverleih. Der Eintritt kostet 4,50 Euro/ ermäßigt 3,50 Euro. Schlittschuhe gibt es für 4 Euro, zzgl. Pfand.

© Marcel Schlenkrich

Besuch im Stolln

Frohnau – Ab ins Bergwerk! Mit der Grubenbahn geht es etwa 600 Meter tief in den Markus-Röhling-Stolln (Sehmatalerstraße 15). Im Berg herrschen angenehmen 8 bis 10 Grad. Die erste Führung findet um 10 Uhr statt. Erwachsene zahlen für eine Tour 10 Euro/ Schüler 6,50 Euro.

© Uwe Meinhold

Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

Zwickau - Es duftet nach Glühwein und Lebkuchen in der Muldenstadt: Der Zwickauer Weihnachtsmarkt lockt mit seinem vielfältigen Angebot von erzgebirgischer und vogtländischer Volkskunst, Kerzen, Spiel- und Korbwaren sowie vielerlei Leckereien. Ergänzt wird der Markt durch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, dessen Highlight der tägliche Besuch vom Weihnachtsmann um 16.30 Uhr ist. Die Buden öffnen um 11 Uhr.

© Pro Picture/Ralph Köhler

Weihnachtsmarkt im Schloss

Chemnitz - Die Klaffenbacher Vereine und Gewerbetreibende laden im Innenhof vom Wasserschloss Klaffenbach (Wasserschlossweg 6) zum Weihnachtsmarkt ein. Neben zahlreichen Überraschungen wird auch der Weihnachtsmann zu Gast sein. Der Weihnachtsmarkt der Klaffenbacher Vereine beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

© Sven Gleisberg

Kreativmarkt

Zwickau - Erlebt eine bunte Welt voller Kreativität und einzigartiger Produkte. Mehr als 100 Händler und Designer sind heute beim Kreativmarkt in der Stadthalle (Bergmannstraße) dabei. Zwischen 11 und 17 Uhr gibt es Schauvorführungen, Mitmachaktionen und vieles mehr. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder bis 14 Jahre kommen kostenlos rein.

© Irina Schmidt/123 RF

Hänsel & Gretel

Chemnitz - Die Kinderoper "Hänsel und Gretel" gehört fast schon zu Weihnachten wie Geschenke und Plätzchen. Seit 28 Jahren zeigt die Oper Chemnitz (Theaterplatz 2) den Klassiker von Engelbert Humperdinck. Wer die Geschichte der tapferen Geschwister, die im Wald auf eine gruselige Hexe treffen, nicht verpassen will, hat heute um 15 Uhr die Gelegenheit für einen Opernbesuch. Karten gibt es ab 15 Euro.

© Theater Chemnitz/ Dieter Wuschanski

Bergparade zum Lichtelfest

Schneeberg - Alle Jahre wieder zieht das Lichtelfest am zweiten Adventswochenende tausende Besucher in die Bergstadt. Dann liegt wieder der Duft von Pfefferkuchen und Glühwein in der Luft. Höhepunkt ist traditionell die große Bergparade. Start dafür ist um 16.30 Uhr im Ortsteil Neustädtel, gegen 17 Uhr werden die Bergmänner im Stadtzentrum erwartet, um dann um 17.30 Uhr das große Abschlusskonzert auf dem Markt zu geben.

© Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0