Besser geht's nicht: Hier sind acht Tipps für Euren Sonntag

Es ist Sonntag und Ihr habt noch keinen Plan, was Ihr heute machen sollt? Keine Angst, wir hätten ein paar Vorschläge für Euch: Ob beim Dampfmaschinen-Treffen, Radtour, Eislaufen oder einem Besuch im Planetarium wird Euch bestimmt nicht langweilig. Wir wünschen Euch einen schönen Sonntag.

Eislaufen

Chemnitz - Es ist wieder Eislauf-Zeit in Chemnitz. Die Eissporthalle (Wittgensdorfer Straße 2a) ist von 9 bis 11 Uhr und 14 bis 18 Uhr für alle Kufenflitzer geöffnet. Für zwei Stunden Eislaufvergnügen zahlen Erwachsene 5,50 Euro, Kinder (bis 6 Jahre) 3,50 Euro, ermäßigt 4 Euro. Schlittschuhe können natürlich auch ausgeliehen werden (gegen Kaution von 50 Euro oder Ausweis). Ab Größe 37 kostet das pro Veranstaltung 4 Euro. Gleitschuhe gibt es für 2 Euro.

© 123rf/Pavel Ilyukhin

Radtour zum Saisonabschluss

Claußnitz - Die Fahrradsaison ist fast vorbei und zum Abschluss nimmt Euch Gästeführer Joachim Zwintzscher zu einer Tour von Claußnitz (Treffpunkt am Museumsbahnhof Markersdorf-Taura) über Altmittweida, rund um Mittweida nach Schönborn Dreiwerden. Dort ist dann eine Pause geplant. Die Tour startet um 10 Uhr und ist etwa 40 Kilometer lang. Die Teilnahme kostet 4 Euro.

© Brian Jackson, 123RF

Werkkunstmarkt im Wasserschloss

Chemnitz - Beim Werkkunstmarkt im Wasserschloss Klaffenbach (Wasserschloßweg 6) zeigen Kunsthandwerker, Designer und kleine Manufakturen Unikate und Kleinserien aus den Bereichen Textil, Mode, Leder, Holz, Metall, Schmuck, Keramik, Papier und Spielzeug. Der Werkkunstmarkt startet um 10 Uhr.

© PR

Dampfmaschinen-Treffen

Plauen - Dampfmaschinen begeistern Groß und Klein: Beim Dampfmaschinen-Treffen beim M&S Umweltprojekt (Pfortenstraße 7) gibt es eine Ausstellung mit Vorführungen verschiedener Technikmodelle und Spielzeug-Dampfmaschinen, Stirlingmotoren, Piff-Paff-Kerzenboote. Die Ausstellung ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

© Cinar Yilancioglu/ 123 RF

Ladies Market

Zwickau - Aus Alt mach Neu: Beim Ladies Market könnt Ihr in schicken Second-Hand-Klamotten kramen und so manchen kleinen Schatz finden. Dazu gibt es schon beim Empfang ein Glas Prosecco und für die richtige Stimmung ist DJ Peppermind mit am Start, der für die passende Hintergrundmusik sorgt. Der Trödelmarkt in der Villa Mocc (Humboldtstraße 14) starrtet um 11 Uhr. der Eintritt kostet 3 Euro.

© Iogaban/123 RF

Führung durch die Schönherrfabrik

Chemnitz - Auf eine kurzweilige Zeitreise könnt Ihr in der Schönherrfabrik (Schönherrstraße) gehen: Gästeführerin Karin Meisel nimmt Euch ab 14 Uhr mit auf einen Rundgang durch das Gelände und verschiedene Gebäude. Dazu gibt es kurzweilige Informationen zur Geschichte der Fabrik. Treffpunkt ist an der ehemaligen Schönherr Villa (Haus 5, Eingang A). Die Teilnahme kostet 8 Euro.

© Uwe Meinhold

Der Teufel auf Erden

Chemnitz - Alle wollen in die Hölle und so ist es kein Wunder, dass sich vor dem Höllentor schon eine lange Schlange bildet. Aber nicht jeder darf in die Unterwelt und wer letztendlich Einlass bekommt, dass entscheidet Satan persönlich. Doch wo steckt der Oberteufel? Höllenknecht Ruprecht muss auf die Erde reisen und den Chef suchen. Dabei bekommt er unfreiwillig Hilfe von Engel Rupert. Wie die Geschichte um den "Teufel auf Erden" ausgeht, erfahrt Ihr um 15 Uhr im Opernhaus (Theaterplatz 2) in der gleichnamigen Operette von Franz von Suppé. Karten gibt es ab 15 Euro.

© Theater Chemnitz/Nasser Hashemi

Peterchens Mondfahrt im Planetarium

Drebach - Der Maikäfer Sumsemann hat ein großes Problem: ihm fehlt ein Beinchen. Aber mit der Hilfe der Geschwister Anneliese und Peterchen, hat er die Chance das Beinchen, das seinem Urgroßvater einmal von einem Holzdieb abgeschlagen wurde, wieder zu bekommen. Dazu müssen die drei aber zum Mond reisen und dabei viele Abenteuer bestehen. Ob sie das schaffen, erfahrt Ihr um 16 Uhr im Zeiss Planetarium Drebach (Milchstraße 1) bei "Peterchens Mondfahrt". Das Programm ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.

© Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0