Russischer Politiker auf offener Straße erschossen

Top

Polizei "nahezu sicher": Gefundene Wasserleiche ist Timo Kraus

Top
Update

IS-Terrormiliz beansprucht Londoner Terroranschlag für sich

Top
Update

Mager-Alarm! Schlägt Jenny Elvers die Trennung auf den Magen?

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.519
Anzeige
7.463

Chemnitz wirbt mit neuem SED-Logo

Chemnitz - Geschichtsvergessen oder einfach nur retro? Ein neues Logo der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft (CWE) sorgt für Aufsehen.
CWE-Chef Sören Uhle (40) hat der Kampagne „Chemnitz zieht an“ ein neues Logo verpasst. Und das ähnelt dem der SED.
CWE-Chef Sören Uhle (40) hat der Kampagne „Chemnitz zieht an“ ein neues Logo verpasst. Und das ähnelt dem der SED.

Von Torsten Schilling

Chemnitz - Geschichtsvergessen oder einfach nur retro? Ein neues Logo der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft (CWE) sorgt für Aufsehen. Zwei verschränkte Hände. Sie sollen den Willkommenscharakter der Stadt symbolisieren. Andere erkennen das SED-Logo.

Auf der Computermesse Cebit (endet am Freitag) steht ein Bus aus Chemnitz. Dieser hat Startup-Unternehmer „nach Hannover gebracht, um dort Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen“, steht auf der Facebook-Seite der CWE-Kampagne „Chemnitz zieht an“.

Und auf dem Bus prangen zwei sich schüttelnde Hände. „Ein schlechter Scherz?“, so ein Chemnitzer Werbeprofi. „Geht gar nicht.“

Die CWE zeigt auf einem Bus bei der CeBIT in Hannover ein neues Logo: zwei ineinander verschränkte Hände.
Die CWE zeigt auf einem Bus bei der CeBIT in Hannover ein neues Logo: zwei ineinander verschränkte Hände.

Das Logo erinnere an das der SED. Es symbolisiert den Händedruck zwischen Wilhelm Pieck (1876 bis 1960) und Otto Grotewohl (1894 bis 1964) auf dem Vereinigungsparteitag von KPD und SPD zur SED im April 1946.

Die CWE will das Logo über Ostern für eine Willkommenskampagne verwenden, um Fachkräfte, die in Westdeutschland arbeiten, für einen Job in der Region zu werben. Es wende sich auch an Flüchtlinge und soll als Willkommen verstanden werden. CWE-Chef Sören Uhle (40) überrascht: „Wenn man sich begrüßt, reicht man sich die Hände. Das will diese Ikonografie darstellen.“

Das sehen andere anders: „Es erinnert mich an früher. Ich war hauptamtlicher Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit“, sagt der Geschäftsführer einer Chemnitzer Werbeagentur.

Das Design passe nicht: „Offene Hände assoziieren ein Willkommen. Der Händedruck steht für Vereinigung.“

Fotos: Sven Gleisberg, Facebook/CWE

Untreue-Ermittlungen im Fall Wendt gegen Unbekannt eingeleitet

Neu

Bertelsmann-Tochter Sonopress zerrt Rapper Fler vor Gericht

Neu

Massenvergiftung an Schule! Über 3000 Kinder betroffen

Neu

Shitstorm: AfD-Anhänger lässt sich Parteilogo tätowieren

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.518
Anzeige

Sie hatte Sex mit ihrem Schüler und lacht auf dem Polizei-Foto

Neu

Katja Krasavice verrät ihr heißes Po-Geheimnis

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

3.460
Anzeige

Hier klaut eine Dreijährige die Kappe von Papst Franziskus

Neu

Paar hat Sex auf Balkon und wird im TV gezeigt

Neu

Vermisstenfall nach 23 Jahren aufgeklärt: Leiche in Holland identifiziert

1.380

Flüchtlingsfamilie kämpft vor Gericht gegen Abschiebung

3.023

Der Bachelor und Clea-Lacy: Ist diese Liebe wirklich echt?

5.456

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.269
Anzeige

Panik! Jugendliche lösen mit gespieltem "Attentat" Polizei-Großeinsatz aus

1.953

Hier brach der Brand im sächsischen Landtag aus

3.031

Mann wird bei Stierkampf brutal aufgespießt

6.887

Familienfehde in Kreuzberg? Schüsse auf offener Straße

2.400

Es war ihr letzter Wunsch! Beyoncé überrascht krebskrankes Mädchen

1.247

Boote treiben brennend auf der Spree

2.177

Weil sie mit Pornos unzufrieden ist, produziert diese Iranerin jetzt eigene

5.206

Größtes Munitionslager der Ukraine in Flammen!

2.299

Mann in Hannover erschossen: Täter noch auf der Flucht!

3.069

Winterspeck adé: Theresa zeigt, wie man richtig fit für den Frühling wird

1.262

Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

4.957

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

8.217

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

5.224

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

1.358

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

5.374

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

8.300

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

5.181

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

4.902

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

5.069

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

674

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

11.084

Zug entgleist kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs: Drei Verletzte

6.829
Update

Nacht der Rosen: Wer bekommt den letzten Bachelor-Kuss?

1.648

Terror-Alarm in London! Mindestens vier Tote und 20 Verletzte

22.054
Update

Vor Deutschland-Debüt: Löw schwärmt von Timo Werner

932

Nicht nur Charlie Sheen ist in Hollywood an HIV erkrankt

11.201

Dieser GZSZ-Hottie hat seinen Vertrag verlängert

4.001

Fan stinksauer: "Ich habe jeglichen Respekt vor Andrea Berg verloren"

19.988

Dieser Dreijährige ist in einem Spielzeug-Automaten gefangen

4.137

Tim Bendzko und das Bikinimodel: Er nennt es #Liebe

4.336

Schock für Fußballfans: Keine Champions-League mehr im Free-TV?

8.819

Wunder der Medizin! Ärzte operieren Baby mit vier Beinen und zwei Wirbelsäulen

8.282

Porsche-Mitarbeiter bekommen Rekord-Bonus von 9.111 Euro

4.609

Hat sich Rapper Cro dieses GNTM-Gesicht geschnappt?

2.568

Abitur?! An diesen Orten gibt es die meisten Studenten ohne

341

Ist das die Pyrotechnik von morgen?

8.778

Horror-Fund! Fünf Tiger tot in Gefrierschrank entdeckt

3.928

Darum klickten bei den S-Bahn-Schubsern doch noch die Handschellen

10.455

Tochter schlägt sich: Vater prügelt 12-Jährigen ins Krankenhaus

6.828

Amazon liefert bald auch Lebensmittel bis vor die Haustür

1.191