Da hat Chemnitz wohl geschlafen ... Berliner sichert sich die Marke #wirsindmehr

Chemnitz - Erst die gute Nachricht für Chemnitz: Der berühmte Hashtag #wirsindmehr ist beim Patentamt als geschützte Marke angemeldet. Nun die schlechte Nachricht: Kein Chemnitzer, sondern ein Internethändler aus Berlin hat sich den erfolgreichen Hashtag kommerziell gesichert.

Stadtrat Lars Fassmann (41) trauert der Markenanmeldung für #wirsindmehr nach.
Stadtrat Lars Fassmann (41) trauert der Markenanmeldung für #wirsindmehr nach.  © Uwe Meinhold

"Wir sind mehr" war im Vorjahr die musikalische Antwort der Wirtschaftsförderungsgesellschaft CWE auf die rechten Krawalle nach der Tötung von Daniel H. († 35) in Chemnitz. 65.000 Besucher strömten zum Konzert mit Kraftklub, Trettmann und Toten Hosen im Zentrum.

Das Event sorgte bundesweit für Aufmerksamkeit. Und der Hashtag #wirsindmehr wird auch heute noch oft bei Protesten gegen rechts verwendet.

Mit dem Internethit #wirsindmehr will nun Versandhändler "Human Blood" Geld scheffeln - nach eigener Aussage durch Lizenzvergaben für Kleidung oder Bettwäsche und um zu verhindern, "dass die AfD den Slogan für sich nutzt".

Stadtrat Lars Fassmann (41, Vosi/Piraten) ärgert sich: "Jetzt fließt das Geld woandershin. Die CWE hätte auf die Anmeldung selbst kommen können." Die CWE gab auf Anfrage bisher keine Stellungnahme dazu ab.

Update 13 Uhr:

Die Firma "Human Blood" hat sich gemeldet und merkt folgende Korrekturen an: Der Versandhandel hat seinen Sitz in London, nicht Berlin. Die Markenanmeldung erfolgte durch den Firmengründer Benjamin Michael Hartmann aus Berlin - privat.

Wichtig ist für die Firma, dass Sie alle Einnahmen aus #wirsindmehr-Lizenzen an Hilfsorganisationen für die private Seenotrettung im Mittelmeer spenden wollen (z.B. Mission Lifeline).

Die Tatort-Kommissare Jan-Josef Lievers und Axel Prahl mit einem Shirt von "Human Blood" - die Firma sicherte sich nun #wirsindmehr als Marke.
Die Tatort-Kommissare Jan-Josef Lievers und Axel Prahl mit einem Shirt von "Human Blood" - die Firma sicherte sich nun #wirsindmehr als Marke.  ©  Facebook/Axel Prahl
65.000 Besucher zog das Wir-sind-mehr-Konzert in Chemnitz an, machten diesen Satz zum wichtigsten Hashtag bei Twitter.
65.000 Besucher zog das Wir-sind-mehr-Konzert in Chemnitz an, machten diesen Satz zum wichtigsten Hashtag bei Twitter.  © Klaus Jedlicka

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0