Arbeitsunfall in Chemnitzer Unternehmen: Mann bei Explosion schwer verletzt

Chemnitz - Schwerer Arbeitsunfall im Chemnitzer Ortsteil Wittgensdorf! Ein Mann wurde am Montagabend in einer Firma bei einer Verpuffung verletzt.

Ein 59-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall in Chemnitz schwer verletzt. (Symbolbild)
Ein 59-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall in Chemnitz schwer verletzt. (Symbolbild)  © Klaus Jedlicka

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 19.45 Uhr beim Schmelzbetrieb von Metall.

"Nach ersten Erkenntnissen hatte es beim Befüllen einer Schmelzpfanne eine Verpuffung gegeben" so die Polizei weiter.

Der 59-jährige Arbeiter wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei hat gemeinsam mit der Landesdirektion Sachsen, Abteilung Arbeitsschutz, die Ermittlungen zu dem schweren Arbeitsunfall aufgenommen.

Beim Befüllen einer Schmelzpfanne soll es eine Verpuffung gegeben. (Symbolbild)
Beim Befüllen einer Schmelzpfanne soll es eine Verpuffung gegeben. (Symbolbild)  © dpa/Julian Stratenschulte

Titelfoto: dpa/Julian Stratenschulte

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0