Zu wenig Kunden? Modeladen in der Chemnitzer City macht dicht

Chemnitz - Der Modeladen "Xquisit" an der Zentralhaltestelle schließt zweieinhalb Jahre nach Eröffnung.

Im Oktober 2016 wurde "Xquisit" im Chemnitzer Zentrum eröffnet.
Im Oktober 2016 wurde "Xquisit" im Chemnitzer Zentrum eröffnet.  © Uwe Meinhold

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (56, SPD) bedauert den Schritt der Konsumgenossenschaft Weimar. Textiler Einzelhandel sei schwierig.

Vor Xquisit befand sich in dem Gebäude der ehemaligen Hauptpost die spanische Modekette Zara. Im Sommer 2016 wurde der Laden dann geschlossen.

Die CWE will nun mit dem Eigentümer die leer werdende Ladenfläche von rund 2 500 Quadratmetern vermarkten.

Wann genau der Laden in der Straße der Nationen schließt, steht noch nicht fest.

Der Modeladen "Xquisit" an der Zentralhaltestelle schließt.
Der Modeladen "Xquisit" an der Zentralhaltestelle schließt.  © Uwe Meinhold

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0