Kind von Bus angefahren und verletzt

Ein 7-Jähriger wurde von einem Bus angefahren und dabei verletzt.
Ein 7-Jähriger wurde von einem Bus angefahren und dabei verletzt.

Chemnitz - Am Samstagnachmittag ist ein 7-jähriger Junge bei einem Unfall im Chemnitzer Zentrum verletzt worden.

Ein 50-Jähriger wollte gegen 16 Uhr am "Tietz" an der Bahnhofstraße in einen Bus der Linie 31 einsteigen. Dabei stieß er mit einem Jungen zusammen und beide stürzten.

Der Junge wurde dabei vom Bus erfasst und leicht verletzt.

Der 50-Jährige blieb unverletzt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0