Chemnitz: Chaos nach Straßenbahn-Unfall an der Zenti

Chemnitz - Am Mittwochvormittag sorgte ein Straßenbahnunfall für Chaos im Nahverkehr.

Bei einem Straßenbahnunfall an der Zentralhaltestelle soll eine Frau verletzt worden sein.
Bei einem Straßenbahnunfall an der Zentralhaltestelle soll eine Frau verletzt worden sein.  © haertelpress/Harry Haertel

Der Unfall ereignete sich gegen 10 Uhr an der Zentralhaltestelle. Beim Einfahren der Straßenbahn wurde ein 15-Jähriges Mädchen Straßenbahn erfasst und dabei leicht verletzt.

Da die Tram die Zufahrt zu mehreren Bahnsteigen blockierte, mussten Straßenbahnen und Busse über die Brückenstraße umgeleitet werden.

Seit ca. 11 Uhr meldete die CVAG, dass der Nahverkehr wieder normal verläuft. Auch die City-Bahn fährt wieder im Normalbetrieb.

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0