Mann schlägt im Bus mit Bierflasche auf Pärchen ein

Der Übergriff passierte im Nachtbus N 18 der CVAG (Symbolbild).
Der Übergriff passierte im Nachtbus N 18 der CVAG (Symbolbild).  © 123RF/Harry Härtel

Chemnitz - Ausländerfeindlicher Zwischenfall im Zentrum? Ein Deutscher (25) schlug in der Nacht einen Syrer (20) und dessen deutsche Begleiterin mit einer Bierflasche nieder.

Der Übergriff passierte im Nachtbus N 18 der CVAG. Der Deutsche und der Syrer kamen dort aus noch unbekannten Gründen in Streit.

In Höhe Brücken-/Bahnhofstraße nahm der 25-Jährige seine Bierflasche und drosch mit roher Gewalt auf die beiden jungen Fahrgäste ein.

Die Polizei stellte den Täter kurz darauf. Die zwei Opfer kamen verletzt ins Klinikum.

Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist unklar. Ein Polizeisprecher konnte einen ausländerfeindlichen Hintergrund aber nicht ausschließen. Die Ermittlungen laufen.

Titelfoto: 123RF/Harry Härtel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0