Einbrecher im Chemnitzer Zentrum aktiv

Chemnitz - Hohen Schaden richteten in der Nacht zu Samstag Einbrecher in Chemnitz an.

Unbekannte Täter waren in Chemnitz auf Diebestour. (Symbolbild)
Unbekannte Täter waren in Chemnitz auf Diebestour. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei mitteilt, brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Samstag die Eingangstür zu einem Wohn- und Geschäftshaus in der Reitbahnstraße auf. Dann versuchten sie im Erdgeschoß Türen zu einem Geschäft und einem Verein aufzubrechen. Das blieb ohne Erfolg, also verschwanden sie wieder. Hier entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro.

Zur gleichen Zeit versuchten unbekannte Täter in ein Geschäft in der Straße der Nationen einzubrechen. Dort scheiterten sie aber an der Tür. Auch hier entstand Sachschaden, etwa 2500 Euro.

Erfolgreicher waren Einbrecher in der Georgstraße. In der Nacht zu Samstag drangen sie gewaltsam in Geschäftsräume ein, durchwühlten alles und klauten etwas Bargeld aus einer Trinkgeldkasse.

Erst Ende Mai gab es in Chemnitz eine Serie von Einbrüchen (TAG24 berichtete).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0