Chemnitz zieht Fachkräfte an

Portal „Chemnitz zieht an“.
Portal „Chemnitz zieht an“.

Von Mandy Schneider

Chemnitz - Das Portal „Chemnitz zieht an“ ist wie ein roter Teppich, den Wirtschaftsförderer und Unternehmen für Fachkräfte ausrollen.

Anziehen sollen nicht nur die aktuell 272 offenen Stellen, 74 Ausbildungsplätze und zahlreichen Angebote für Studierende, sondern auch die zusätzlichen Informationen zu Wohnungsmarkt, Kindergartenplätzen, Schulen, Kultur, Sport und Gastronomie - kurz mit dem Gefühl, wie es sich so lebt in dieser Stadt. Kombiniert mit liebenswerten Fotos und Statements macht die Seite zweifellos Lust auf Chemnitz.

Wie für den Heimkehrer Markus Franke dürfte die Lebensqualität neben dem passenden Jobangebot ein wesentliches Argument sein, nach Chemnitz zu kommen.

Auch wenn 2000 vermittelte Stellen innerhalb von sieben Jahren nicht das Fachkräfteproblem hiesiger Firmen lösen können - das Portal zeigt Wirkung und repräsentiert Chemnitz als moderne, lebenswerte Stadt.

Die Aktion Chemnitz zieht an hat Chemnitz in den vergangenen Jahren tatsächlich ein Stück anziehender gemacht.

Foto: www.chemnitz-zieht-an.de


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0