Aufgepasst! Hier sind acht Tipps für Euren Sonntag

Für alle Unschlüssigen, die für heute noch keine Pläne haben, haben wir hier wieder schöne Tipps zusammengestellt, damit der Sonntag ein Erlebnis wird. Wir wünschen Euch viel Spaß!

Das kleine Ich

Zwickau - Ein kleines buntes Tier geht auf einer Wiese spazieren, freut sich über die Blumen, Vögel und Schmetterlinge. Doch was ist das eigentlich für ein Tier? Es hat Haare wie ein Pferde, Augen wie ein Fisch und ein buntes Schwänzchen wie ein Papagei. Irgendwie gehört es zu niemandem, außer zu sich selbst. Wie die Geschichte "Das kleine Ich bin ich - Anders sein ist schön" ausgeht, erfahrt ihr im Konzert- und Ballhaus Neue Welt (Leipziger Straße. Die Geschichte wird vom Puppentheater Zwickau aufgeführt. Karten gibt es für 10 Euro, Kinder zahlen 7 Euro.

© PR

Bau1Haus

Chemnitz - Das Bauhaus feiert Jubiläum und einer der Vertreter dieses Baustils ist Erich Mendelsohn, der Architekt des Kaufhauses Schocken, heute das smac (Stefan-Heym-Platz). Im Foyer des Museums könnt Ihr eine Ausstellung mit Fotografien von Jean Molitor erleben, deren Schwerpunkt auf Mendelsohn, als einem der wichtigsten Vertreter der Klassischen Moderne liegt. Gezeigt werden 50 Fotografien aus Chemnitz, Deutschland, Europa und der Welt. Geöffnet ist ab 10 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei.

© Klaus Jedlicka

Besuch in der Manufaktur der Träume

Annaberg-Buchholz - Die Manufaktur der Träume (Buchholzer Straße 2) ist ein Erlebnismuseum der besonderen Art. In der Sammlung könnt Ihr einzigartige Volkskunst des Erzgebirges entdecken mit mehr als 1000 Objekten aus vier Jahrhunderten, darunter Pyramiden, Engel, Bergmänner, Weihnachtsberge und noch vieles mehr. Das Museum ist ab 10 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 7, ermäßigt 4 Euro.

© Klaus Jedlicka

2. Landpartie

Augustusburg - Das wird ein Festschmaus: Auf Schloss Augustusburg findet an diesem Sonntag die 2. Landpartie statt. Beim kurfürstlichen Essen werden Fasan, Rebhuhn und andere Leckereien in Zubereitungsart des Mittelalters auf die Tafel kommen. Die Landpartie um 11 Uhr ist bereits ausverkauft, um 14 Uhr gibt es einen Zusatztermin. Die Teilnahme kostet 30 Euro. Anmeldung unter Telefon 037291/3800.

© Christof Heyden

Impressionen vom Kaßberg

Chemnitz - Kommt mit und erkundet den Kaßberg: Gästeführerin Grit Linke nimmt Euch mit auf einen Rundgang bei dem Ihr einzigartige Gebäude, deren Architekten und Baumeister, Künstler und Literaten kennenlernt. Treffpunkt für die Führung ist um 14 Uhr an der Bierbrücke. Die Teilnahme kostet 8 Euro.

Rundfahrt auf der Talsperre

Pöhl - Entdeckt die malerische Landschaft rund um die Talsperre Pöhl mit ihren kleinen Dörfern vom Wasser aus. Um 14 Uhr starten das Ausflugsboot zu einer einstündigen Rundfahrten auf der Talsperre. Die Anlegestelle ist im Ortsteil Möschwitz, am Campingplatz Gunzenberg (Hauptstraße 48) Das Ticket kostet 11 Euro, ermäßigt 6,50 Euro.

© Klaus Jedlicka

Geschichten im Grünefelder Park

Waldenburg - Die Parksaison geht wieder los! Den Auftakt macht an diesem Sonntag um 14.30 Uhr eine Führung durch den Grünefelder Park. Treffpunkt für den rund 90-minütigen Rundgang "Eröffnung der Gartensaison in Greenfield" ist am Hotel und Restaurant Grünefelder Schloss (Grünfelder Str. 38). Die Teilnahme kostet 5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro.

Tanznachmittag

Chemnitz - Der ehemalige Pablo Neruda Klub, heute besser bekannt als pentagon3 (Brückenstraße 17) lädt alle Tanzbegeisterte zum Tanztee ein. Neben Kaffee und Kuchen besteht auch die Möglichkeit den ganzen Nachmittag durchzutanzen. Der Tanztee beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro.

© 123RF

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0