Hier kommen acht Tipps für einen fantastischen Sonntag

Schon ist wieder Sonntag und wenn Ihr noch keine Pläne habt, was ihr am letzten Tag der Woche anstellen sollt, dann hätten wir da ein paar Tipps für Euch.

Trabis im Museum

Zwickau - "Ersehnt, geliebt, gehasst, unvergessen - 60 Jahre Trabant" könnt Ihr derzeit im August Horch Museum (Audistraße 7) erleben. In einer Sonderausstellung wird die Geschichte der Kult-Pappe erzählt, die in diesem Jahr großen runden Geburtstag feiert. Ausgestellt sind 21 Fahrzeuge vom IFA F8 bis zum 1.1er Tuning Trabant. Das Museum hat ab 9.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 9 Euro/ ermäßigt 7 Euro.

© Uwe Meinhold

Klein-Erzgebirge

Oederan - An einem ganzen Tag das Erzgebirge entdecken? Im Klein-Erzgebirge ist das kein Problem. Unter den mehr als 200 Modellen, die im Stadtpark Oederan ausgestellt sind, sind Schlösser und Burgen wie die Augustusburg, Attraktionen wie die das Heizkraftwerk Nord auch Chemnitz und andere Sehenswürdigkeiten der Region. Geöffnet ist ab 10 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 9 Euro.

© Uwe Meinhold

Hosenscheisser-Flohmarkt

Chemnitz - Die Chemnitz Arena (Messeplatz 1) verwandelt sich heute wieder in einen großen Marktplatz. Beim Hosenscheisser-Flohmarkt gibt es tolle Sachen für Kinder, Babys und Teenager. Im Angebot sind neben Anziehsachen auch Spielsachen und Zubehör. Der Flohmarkt findet von 11 bis 16 Uhr statt. Der Eintritt kostet 4 Euro.

© 123RF

Jahrmarkt in Chemnitz

Chemnitz - Geisterbahn, Karussell, Break Dance: Beim Jahrmarkt auf dem Hartmannplatz ist Nervenkitzel garantiert. Bei einem richtigen Rummelbesuch dürfen Zuckerwatte und Eis natürlich nicht fehlen, ebensowenig wie Losbuden & Co. Der Rummel startet um 14 Uhr.

© Sven Gleisberg

Die starken Frauen von Rochlitz

Rochlitz - Wer kennt schon alle starken von Schloss Rochlitz (Sörnzinger Weg 1)? Da gibt es nicht nur die berühmteste Frau des Hauses: Elisabeth von Rochlitz, sondern auch Amalie von Bayern-Landshut und Kurfürstin Sophia. Sie hatten alle ihren Witwensitz auf dem Schloss. Dazu kommen noch unzählige Bedienstete, die hinter den Kulissen für ein komfortables Leben sorgten. Bei einer Führung könnt Ihr die Damen des Hauses ab 15 Uhr kennenlernen. Die Teilnahme kostet 8,50 Euro, ermäßigt 6 Euro.

© Heinz Patzig

Schlager-Hitparade

Zwickau - Die größte Schlagertournee Deutschlands ist in Zwickau zu Gast. Im Konzert- und Ballhaus Neue Welt (Leipziger Straße 182) steigt heute die "Große Schlager Hitparade". Mit dabei sind G.G. Anderson, Olaf von den Flippers, Monika Martin und Sandro. Das Konzert beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt kostet 44,90 Euro.

© DPA

Oper im Taschenformat

Waldenburg - Die wichtigsten Arien und Overtüren von Mozart erklingen heute Abend im Schloss Waldenburg (Peniger Straße 10). Darunter sind Melodien aus der Zauberflöte und Don Giovanni, vorgetragen auf historischen Instrumenten vom Ensemble Silberklang. Durch den Abend führt Bettina Volksdorf. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 16 Euro.

© Wiegand Sturm

So was Schönes machst du nie mit mir

Chemnitz - Eine Frau, ein Pianist und ein Barhocker: Mehr braucht es nicht, für einen ganz besonderen Abend im Operncafé (Opernhaus, Theaterplatz 2) freuen. Sylvia Schramm-Heilfort und Jakob Brenner präsentieren Chansons unter anderem von Hildegard Knef, Friedrich Hollaneder und Heinz Korn. Der kabarettistische Abend beginnt um 21.30 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro.

© Theater Chemnitz/Nasser Hashemi

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0