Von Kunsthandwerk bis Puppentheater: Hier könnt Ihr heute was erleben

Egal ob Sonne oder Regen, unsere sieben Sonntagstipps halten so viel Abwechslung bereit, dass das November-Wetter da draußen machen kann, was es will! Schönen Sonntag für Euch!

Besuch im Tierpark

Chemnitz - Kennt Ihr schon einen der neuesten Bewohner vom Chemnitzer Tierpark (Nevoigtstraße 18)? Bei den Erdmännchen gibt es süßen Nachwuchs und mit etwas Glück kann man das Erdmännchen-Baby mit seinen Eltern im Freigehege beobachten. Neben den Erdmännchen gibt es aber auch Sibirischen Tiger, Zebras und viele weitere Tiere im Tierpark zu entdecken. Der Tierpark ist heute von 9 bis 16 Uhr geöffnet (letzter Einlass um 15 Uhr). Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 3 Euro.

© Ralph Kunz

Freiträumer-Tag

Plauen - In der Festhalle (Äußere Reichenbacher Straße 4) steigt am heutigen Sonntag wieder der "Freiträumer-Tag". Euch erwarten dabei tolle Vorträge und Lesung unter anderem über Schottland, Mallorca oder die Transsib. Los geht's ab 10 Uhr

Herbstmarkt der Kunsthandwerker

Augustusburg - Buntes Markttreiben lockt an diesem Wochenende auf Schloss Augustusburg. Beim Kunsthandwerkermarkt präsentieren mehr als 100 ausgesuchte Manufakturen Schönes, Verrücktes und Nützliches aus ihren eigenen Werkstätten. Hier findet Ihr Schätze, die es in gängigen Geschäften nicht gibt: liebevolle Einzelanfertigungen aus Holz, Glas, Ton, Metall und Textil werden direkt von Erzeugern ausgestellt und feilgeboten. Der Markt findet ab 10 Uhr statt. Der Eintritt kostet 5 Euro.

© Sven Gleisberg

Sternenmarkt

Seiffen - Das Spielzeugdorf Seiffen verwandelt sich schon in der Voradventszeit in ein kleines Weihnachtsparadies: Auf dem Platz gegenüber dem Spielzeugmuseum findet der "Sternenmarkt", ein Vor-Weihnachtsmarkt statt. Bei Glühwein und Räuchermännchenduft könnt Ihr Euch schon mal auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen. Die Buden öffnen um 11 Uhr.

© Sven Gleisberg

Der Zaubermantel

Chemnitz - Es wird märchenhaft im Figurentheater (im Schauspielhaus, Zieschestraße): In "Der Zaubermantel" wird die Geschichte vom Schmied Hans erzählt: Einst hatte er einen flugtüchtigen Zaubermantel und ein Goldkorn, das sich jeden Morgen vermehrt, geschenkt bekommen. Als er ein hübsches Mädchen entdeckt und sich in sie verliebt, wird ihm erst das Gold und schließlich der Mantel gestohlen. Hans sinnt auf Rache und will das Mädchen und dessen Mutter in Esel verwandeln. Allerdings hat er seine Rechnung ohne das schlechte Gewissen des Mädchens und die Kraft der Liebe gemacht. Wie das Märchen ausgeht, erfahrt Ihr um 16 Uhr im Figurentheater. Karten gibt es für 10 Euro.

© Theater Chemnitz/Nasser Hashemi

Konzert im Dom

Zwickau - Brahms-Liebhaber kommen ab 17 Uhr in Zwickau auf ihre Kosten. Im Dom St. Marien (Domhof 10) findet das Konzert "Johannes Brahms. Ein deutsches Requiem" statt. Karten gibt es für 22.90 Euro

© Pro Picture/Ralph Köhler

Depeche Mode

Chemnitz - Auf ihrer "Global Spirit Tour" waren Depeche Mode auf der ganzen Welt unterwegs und begesiterten bei 115 Shows mehr als drei Millionen Fans. Filmemacher Anton Corbijn hat in einer Musikdokumentation die spektakulären Auftritte der Band eingefangen und zeigt wie die Musik und die Shows mit dem Leben der Fans verwoben sind. Das Weltecho (Annaberger Straße 24) zeigt den Film "Depeche Mode: Spirits in the Forest" um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 4,50 Euro/ermäßigt 3,50 Euro.

© dpa/Soeren Stache

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0