Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

TOP

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

2.352

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

1.457

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

1.522

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.686

Fußgänger machen diese Straße zur Staufalle

Chemnitz - Verkehrsberuhigung im Zentrum: Die Stadt entschärft ab Ende Mai die Bahnhofstraße. Dann gilt entlang der Zentralhaltestelle nur noch Tempo 40 (statt 50) - um die Fußgänger zu schützen.
Weil es an dieser Stelle in letzter Zeit immer wieder zu Unfällen mit Fußgängern kam, wird nun das Tempolimit verschärft.
Weil es an dieser Stelle in letzter Zeit immer wieder zu Unfällen mit Fußgängern kam, wird nun das Tempolimit verschärft.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Verkehrsberuhigung im Zentrum: Die Stadt entschärft ab Ende Mai die Bahnhofstraße. Dann gilt entlang der Zentralhaltestelle nur noch Tempo 40 (statt 50) - um die Fußgänger zu schützen.

Allerdings könnte es dann öfter zu Staus kommen.

Das Tiefbauamt stellt in wenigen Wochen die neuen Temposchilder zwischen Zschopauer und Reitbahnstraße auf.

Hintergrund: In den vergangenen Monaten waren mehrfach Fußgänger auf dem Überweg am Tietz angefahren worden, weil sie bei roter Ampel über die Straße wollten.

Passanten gehen zu häufig bei Rot über die Straße, tragen somit zu den Unfällen bei. Tempo40 verringert nun das Risiko.
Passanten gehen zu häufig bei Rot über die Straße, tragen somit zu den Unfällen bei. Tempo40 verringert nun das Risiko.

Der Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Automobilclubs Europa (ACE), Jörg Vieweg (44, SPD), betrachtet die Sache skeptisch: „Sie behindert den Durchgangsverkehr. Die Stadt sollte lieber etwas für Fußgänger machen und mehr Überwege in der Bahnhofstraße schaffen.“

Dagegen sagt Stadtrat Alexander Dierks (27, CDU): „Ich sehe in der Bahnhofstraße ständig Fußgänger über die Straße rennen. Tempo 40 wird helfen, Unfälle zu vermeiden.“

Nicht glücklich mit dem Plan ist Passantin Steffi Steinbach (67): „Für die Verkehrssicherheit ist das gut. Aber eigentlich sind doch die Alten schuld, wenn sie bei Rot über die Straße gehen.“

Nachtrag: Bei Tempo 40 soll - so die Verwaltung - die „Grüne Welle“ für Autofahrer weiter funktionieren. Und: Der Anhalteweg für Fahrzeuge verkürzt sich künftig von 40 auf 28 Meter.

Steffi Steinbach (67) sieht die Schuld eher bei den Rentnern, die bei Rot loslaufen. Dennoch ist sie froh über das neue Limit.
Steffi Steinbach (67) sieht die Schuld eher bei den Rentnern, die bei Rot loslaufen. Dennoch ist sie froh über das neue Limit.

3,6 Sekunden für Sicherheit

Ein Kommentar von Bernd Rippert

Das ist bitter für die Autofahrer: Sie können künftig in der Bahnhofstraße nicht mehr Gas geben wie bisher. Die Stadt stellt vor der Zenti bald Tempo-40-Schilder auf.

Aber an der städtischen Zwangsbremse sind die Automobilisten selbst schuld. Sie traten in der Vergangenheit an dieser Stelle oft stärker aufs Pedal als erlaubt.

Immer wieder stellte die Polizei bei Kontrollen teilweise deutliche Geschwindigkeitsüberschreitungen fest. Nicht nur, aber auch deshalb wurden vor dem Tietz immer wieder Fußgänger bei Unfällen verletzt.

Klar, werden einige Autofahrer einwerfen. Die Fußgänger rennen ja auch ständig bei Rot über die Straße. Selbst schuld!

Beide Seiten haben ein bisschen Recht. Bei Unfällen ist selten nur einer allein verantwortlich. Aber wenn Menschen regelmäßig zu Schaden kommen, ist die Stadt gezwungen, einzugreifen.

Insofern ist das neue Tempolimit sozusagen alternativlos.

Zumal sich der Anhalteweg bei 40 statt 50 km/h um stolze zwölf Meter verkürzt. Der Zeitverlust auf der 200-Meter-Strecke beträgt dagegen nur 3,6 Sekunden.

Das müsste auszuhalten sein, oder?

Fotos: Sven Gleisberg. Bernd Rippert

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

25.226

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

10.935

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

2.798

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

193

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

4.375

Polizist vor Polizeiwache erschossen

5.579

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

11.426

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

860

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

2.504

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

4.381

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.559

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

3.037

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

3.934

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

3.938

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

4.001

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

3.043

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

11.636

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.071

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

8.285

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

650

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

24.095

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

6.456

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.220

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

15.364
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.572

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

4.878

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

859

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.710

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

10.504

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.597

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

8.827

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

658

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

12.260

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

19.952

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.541

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

738

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.519

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

5.331

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

11.244

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.819

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.919

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

573

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.992