CFC-Probespieler Denis Stosik nicht gut genug!

Chemnitz - Er durfte mit ins achttägige Camp nach Polen. Als der CFC gegen Alanyaspor spielte, war er bereits abgereist: Probespieler Denis Stosik.

Denis Stosik kann dem CFC aktuell nicht wirklich helfen.
Denis Stosik kann dem CFC aktuell nicht wirklich helfen.  © Picture Point/Kerstin Dölitzsch

In beiden Testspielen in Gniewino brachte Trainer David Bergner den 20 Jahre alten Rechtsverteidiger zum Einsatz, für ein Vertragsangebot hat es letztlich nicht gereicht.

Bergner begründet: "Wir hatten nach den ersten Trainingseindrücken Appetit auf mehr. Deshalb haben wir Denis mit ins Camp genommen. Dafür, dass er fast aus dem Freibad zu uns gekommen ist, war das nicht verkehrt, was er gemacht hat."

Aber, so der Fußball-Lehrer: "Wenn wir einen Spieler für diese Position holen, muss er uns sofort weiterhelfen. Wir haben Denis unsere Vorstellungen mitgeteilt. Wir werden sehen, wie er sie aufnimmt."

Der Plan der Chemnitzer: Stosik, ausgebildet bei 1899 Hoffenheim und zuletzt beim SV Spielberg (Oberliga Baden-Württemberg) unter Vertrag, soll in den kommenden Monaten Spielpraxis sammeln - möglichst bei einem Regionalligisten.

Bergner: "In einem halben Jahr schauen wir ihn uns nochmal an. Vielleicht wird es dann etwas."

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0