CFC-Kicker Blum denkt (noch) nicht an den Aufstieg!

Chemnitz - Großes Hallo im Sportforum! Abwehrspieler Michael Blum war vor einem halben Jahr vom West-Regionalligisten Wuppertaler SV zum CFC gewechselt. In dieser Woche folgte Torhüter Joshua Mroß.

Michael Blum hat den vielen Schnee in der Vorwoche genutzt, um mit seinen beiden Töchtern Rodeln zu gehen.
Michael Blum hat den vielen Schnee in der Vorwoche genutzt, um mit seinen beiden Töchtern Rodeln zu gehen.  © Picture Point/Kerstin Dölitzsch

"Ich hatte schon fast vermutet, dass der eine oder andere Spieler hier landen würde, als ich von den Problemen beim WSV gehört habe", sagt Blum, der nur Gutes über seinen alten, neuen Teamkollegen zu berichten weiß: "Ein Supertyp, der sich immer weiterentwickeln will. Genau solche Spieler brauchen wir hier beim CFC."

Die großen Schneemengen aus der Vorwoche wird Mroß nicht mehr erleben. Schwierig bleiben die Platzbedingungen im Sportforum dennoch. "Für meine beiden Töchter war der viele Schnee schön. Wir waren rodeln, haben Schneemänner gebaut. Einfach herrlich", verrät Blum: "Trainingstechnisch haben wir das Beste daraus gemacht. Vergangene Woche waren wir in der Soccerhalle, am Mittwoch in Geyer Skifahren. Wichtig war, dass wir das Testspiel durchziehen konnten, damit wir in unseren Rhythmus kommen."

Blum spielte beim 9:0 gegen Martinroda in den ersten 45 Minuten neben Kostadin Velkov in der Innenverteidigung.

In den bisherigen Punktspielen kam der 30-Jährige eher selten zum Zug, stand bei seinen sechs Einsätzen nur drei Mal in der Startelf. Was nimmt sich der gebürtige Düsseldorfer für die Rückrunde vor? "Ich will weiter Druck auf die Etablierten machen, im Training kräftig Gas geben und verletzungsfrei bleiben. Wir alle hoffen natürlich, dass wir ähnlich erfolgreich abschneiden wie im alten Jahr."

Vom Aufstieg spricht Blum bewusst nicht: "Das ist noch ein weiter Weg. Aber wir tun alles dafür, um Platz eins zu behaupten."

Joshua Mroß (22)
Joshua Mroß (22)  © Imago
Innenverteidiger Michael Blum spielte erst sechs Mal in der Regionalliga für den CFC, drei Mal von Beginn an.
Innenverteidiger Michael Blum spielte erst sechs Mal in der Regionalliga für den CFC, drei Mal von Beginn an.  © Picture Point/Kerstin Dölitzsch

Mehr zum Thema:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0