Skandal beim BAMF! Mitarbeiterin soll über 1200 Mal ohne Grundlage Asyl bewilligt haben Top Fluchtgefahr! Porsche-Manager nach Diesel-Razzia in Haft Top Bis 21. April: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige Schießerei bei SEK-Einsatz: Mann stirbt im Kugelhagel Top So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.437 Anzeige
1.961

So gefährlich ist das Chemnitzer Pflaster

Chemnitz - Obwohl etwa ein Drittel aller Wege in der Stadt zu Fuß zurückgelegt werden, führen die Fußwege in der Stadt ein Schattendasein, werden oft vernachlässigt. Das soll sich ändern.
Ein Großteil der Chemnitzer Gehwege sind marode - eine Sanierung dringend notwendig.
Ein Großteil der Chemnitzer Gehwege sind marode - eine Sanierung dringend notwendig.

Von Ronny Licht

Chemnitz - Den Chemnitzer Grünen reicht es - denn obwohl etwa ein Drittel aller Wege in der Stadt zu Fuß zurückgelegt werden, führen die Fußwege in der Stadt ein Schattendasein, werden oft vernachlässigt. Das soll sich ändern.

Stadtbummel mit Kathleen Kuhfuß (35), Sprecherin der Chemnitzer Grünen. Bereits am Tietz runzelt sie die Stirn: „Wir müssen die Kreuzungen übersichtlicher gestalten, brauchen neue Standards. Viele Kreuzungen werden zugebaut oder in Wohngebieten zugeparkt.“

Rund 1850 Kilometer Trottoir ziehen sich durch ganz Chemnitz. „Dafür gibt es aber jährlich nur 135.000 Euro zur Instandsetzung, für die Straßen hingegen 3 Millionen. Dabei bräuchten wir rund 1,5 Millionen Euro“, schimpft die Grüne.

Kathleen Kuhfuß (35), Sprecherin der Chemnitzer Grünen, schlägt eine Stadtteil-Begehung vor, um Schwachstellen und Schäden zu ermitteln.
Kathleen Kuhfuß (35), Sprecherin der Chemnitzer Grünen, schlägt eine Stadtteil-Begehung vor, um Schwachstellen und Schäden zu ermitteln.

Etwa die Hälfte der Chemnitzer Fußwege sind sanierungsbedürftig - sagen vorsichtige Schätzungen. So genau weiß das aber niemand.

Kathleen Kuhfuß fordert daher eine Zählung: „Wir sollten mit Stadtteil-Begehungen eine Art Inventur machen, Schäden erfassen und dann beseitigen. Damit sollten wir noch dieses Jahr beginnen.“

Das wichtigste Thema bleibt aber die Sicherheit. Und hier heißt eine Forderung: „Grüne Welle“ auch für Fußgänger.

Paradebeispiel ist die Kreuzung Bahnhofstraße, Ecke Brückenstraße: Wer dort stadtauswärts Richtung Gablenz will, läuft bei „Grün“ los, wird aber auf der schmalen Verkehrsinsel abrupt bei „Rot“ gestoppt.

„Das ist Wahnsinn. Hier fahren Autos, Busse und Straßenbahnen vorbei. Das ist Zentimetersache, so knapp ist das hier“, schüttelt die Politikerin den Kopf.

Ob und wann das neue Konzept im Stadtrat eingereicht werden soll, steht aber noch nicht fest.

Fotos: Sven Gleisberg

Polizei fahndet mit diesem Video: Brutaler Angriff auf 17-Jährige Top Update Burak B.-Denkmal mit Chemikalien geschändet: Ein ganzer Bezirk ist entsetzt Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.956 Anzeige Spaß in der DSDS-WG: Das treiben die Kandidaten zwischen den Motto-Shows Neu Drama um Baby: Riesiger Teddybär erstickt Kind im Schlaf Neu Ammoniak ausgetreten! 250 Mitarbeiter aus Schlachthof evakuiert Neu Bitter: Kein Pokalfinale für Gelson Fernandes von Eintracht Frankfurt Neu
Schock-Moment bei GZSZ! Jetzt verliert Katrin ihre große Liebe für immer Neu Auto zwischen Betonwand und Lkw eingeklemmt Neu Berlin soll zusätzlichen Feiertag bekommen Neu Update Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 6.568 Anzeige 33-jähriger Randalierer droht Frau mit Waffe: Polizei muss ihn fesseln Neu Peinliche Panne bei Deutscher Bank! 28 Milliarden Euro aus Versehen überwiesen Neu
Ex erstochen: Lebenslänglich für den Mörder! Neu Offiziell! Arsène Wenger verlässt nach 22 Jahren Arsenal Neu Ende bei GZSZ? Verlässt Ulrike Frank die RTL-Serie? Neu Angestellte von Karstadt toben: "Unmoralisches Angebot!" Neu Not-OP! Polizei findet abgestochenen Mann in Wohnung Neu Schockmoment: Mann gerät unter Straßenbahn Neu So will Nahles die SPD aufpolieren und den Osten zurückerobern Neu Nach Hilferuf des Bürgermeisters: Polizei geht gegen kriminelle Asylbewerber vor Neu Entdeckst Du das Perverse in diesem Bild? Neu Seit Februar spurlos verschwunden: Wo ist Jennifer Ludwig? 159 So will die Deutsche Bahn Auto und Flugzeug den Rang ablaufen 339 Erzieher beschimpfen Mutter: "Sie sind betrunken!" Wenig später ist sie gelähmt 2.044 Live-Ticker zur Bombenentschärfung in Berlin: Leiter spricht von "Ausnahmesituation" 5.276 Live Welches sexy Instagram-Sternchen zeigt hier seine Kurven? 1.339 Polizei schießt 24-jährigen Messer-Angreifer nieder! 3.847 Update Unfassbar! Mann lässt eigenes Kind (3) immer wieder auf den Boden fallen 1.595 "Mumu"-Fail bei Germany's next Topmodel: Klaudia leistet sich peinlichen Patzer 3.877 Wurde Heidi Klum gehackt? Intime Fotos aufgetaucht 10.360 Lösung für Tretminen: Stille Örtchen für Hunde! 540 Frau kehrt zu Parkplatz zurück und kann nicht glauben, was jemand mit ihrem Auto gemacht hat 3.624 Diese Stadt taucht im Ekel-Ranking weit vorne auf 1.938 Tragischer Unfall! Mann (22) stolpert und wird von Straßenbahn mitgeschleift 1.570 Ist Bachelor-Jessica doch schon längst wieder vergeben? 662 Mindestens 50 Verletzte bei Zugunglück im Hauptbahnhof 3.907 Kater läuft 19 Kilometer zurück zu seiner Familie: Grausam, was ihn dort erwartet 9.962 Horrorunfall: Mädchen (11) stirbt im Freizeitpark 3.963 Suff-Kumpels hetzen Hunde auf Afrikaner und schlagen zu 2.596 Skandal im Pokal: Spielabbruch, nachdem der Trainer Sitzschale an den Kopf kriegt 2.650 Fahrerin schläft ein und schrottet britischen Luxuswagen auf der Autobahn 2.355 Koffer sind gepackt! Anna-Maria lässt ihr Baby zurück 1.312 Na, wer erkennt sie? Die Neue bei "Sturm der Liebe" ist einfach magisch 1.210 Mutter liegt wegen eines Tampons im Sterben! Doch dann geschieht ein Wunder 5.563 Achtung! Diese iPhone-Warnung dürft Ihr heute nicht ignorieren 5.389 Lkw-Crash auf Autobahn: Fahrer stundenlang eingeklemmt 2.705 Sie saßen gerade beim Essen! Mann erschießt zwei Polizisten durch Fensterscheibe 2.296 Kapelle mit Nazi-Symbolen beschmiert 105 Neues Projekt soll Selbstmorde in Gefängnissen verhindern 51