Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

NEU

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

NEU

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

NEU

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

NEU
621

Chemnitz versagt mit 0:2 bei Spitzenreiter Bielefeld

Bielefeld - Völlig uninspirierte Chemnitzer verloren 0:2 bei Spitzenreiter Bielefeld.
Tor für Bielefeld. Christoph Hemlein (nicht im Bild) erzielt den Treffer zum 2:0. Die Chemnitzer Philipp Pentke und Philip Türpitz strecken sich vergeblich.
Tor für Bielefeld. Christoph Hemlein (nicht im Bild) erzielt den Treffer zum 2:0. Die Chemnitzer Philipp Pentke und Philip Türpitz strecken sich vergeblich.

Von Thomas Nahrendorf

Bielefeld - Gott sei Dank ist das Jahr 2014 für Chemnitz beendet. Es hörte auf, wie es begann: Mit einer Auswärtsniederlage.

Im Januar unterlag der CFC mit 0:3 in Heidenheim, zum Abschluss mit 0:2 (0:1) Zuschauern bei Spitzenreiter Arminia Bielefeld - es war vor 13411 Zuschauern immerhin schon die fünfte Pleite am Stück.

Sollte Chemnitz für dieses Spiel bei grausigen Wetter-Verhältnissen ein Plan gehabt haben, er muss von Egon Olsen geschmiedet worden sein. Seine Vorhaben klangen auch immer gut, gingen aber stets in die Hose.

Es kann auch sein, dass es gar keinen gab, außer einfach nur zu überleben.

Doch selbst das klappte nur kurz: 240 Sekunden hielten die Himmelblauen das 0:0, dann ließ sich Dan-Patrick Poggenberg nach einem Einwurf von Christoph Hemlein düpieren, dessen Flanke drückte Fabian Klos über die Linie.

Bielefeld bejubelt den Sieg. Für Chemnitz heißt es: Endlich Winterpause!
Bielefeld bejubelt den Sieg. Für Chemnitz heißt es: Endlich Winterpause!

Von Bielefeld kam danach nicht mehr viel, von Chemnitz aber noch weniger.

Das war uninspiriert, zaghaft, ängstlich und mit Fehlern behaftet, bei den man mit Schülermannschaften schimpfen würde. Kurzum: Es war ein Gebolze, oft kamen Zuspiele über zwei, drei Meter nicht zum Nebenmann.

Arminia-Keeper Alex Schwolow fror wie ein junger Hund. Seinem Gegenüber Philipp Pentke ging es kaum anders, weil sich die Ostwestfalen mit der Spielkontrolle begnügten.

Der Treffer von Fabian Klos war der einzige Schuss, der gefährlich auf eins der beiden Tore kam - das sagt alles über das Niveau aus.

In der zweiten Hälfte dauerte es immerhin sechs Minuten bis zum Tor. Zunächst reagierte Pentke nach einem Schuss von Tom Schütz prächtig, die anschließende Ecke bugsierte Hemlein aus dem Gewühl heraus ins Netz.

Danach waren auch die letzten CFC-Berufsoptimisten still.

Der Rest glich der erste Hälfte, die Gäste überboten sich an Harmlosigkeit, Bielefeld machte bei heftigem Regen und böigem Wind nicht mehr, als es musste.

Die Elf des erkrankten Karsten Heine, er war übrigens nicht im Stadion, kam nicht im Ansatz in die gefährliche Zone, blieb 90 Minuten ohne echte Chance. Die Auswärtstorflaute seit dem 17. September wird mit ins neue Jahr genommen.

So sangen die Bielefelder Fans fröhlich ihre Weihnachtslieder, feierten ihre Tabellenführung. Apropos Weihnachtslieder:

Der CFC hat für Sonntagabend im Hotel "Chemnitzer Hof" seine Weihnachtsfeier anberaumt. "O du Fröhliche" dürfte nicht auf dem Liederzettel stehen...

Fotos: PicturePoint

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

NEU

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

NEU

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

NEU

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

NEU

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

1.719

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

1.482

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

1.809

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

1.508

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

1.947

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

5.930

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

782

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

1.266

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

1.634

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

6.116

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

203

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

369

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.679

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

2.510

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

1.404

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.098

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.512

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

279

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.266

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

3.117

Gisela May ist gestorben

3.100

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.353

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

1.812

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

5.301

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.380

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.273

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

6.071

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

10.949

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.536

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.623

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.174

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

7.270

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.923

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.307

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.340

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.591

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.527

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.436

Bus kommt von Straße ab und stürzt in See: 18 Tote

3.095