Großeinsatz: Einfamilienhaus eingestürzt, Feuerwehr sucht Verschüttete

4.583
Update

"Unverschämt": SPD-Chef Schulz sauer über erneute Merkel-Kandidatur

5.671

Mit diesem Frühstück hast Du besseren Sex!

1.633

Nach Spiel Karlsruhe-Zwickau: Fan stirbt im Krankenhaus

7.550
32.622

Das führte wirklich zum Programm-Abbruch beim Stadtfest in Chemnitz

Geht es beim Stadtfest immer rabiater zu, oder ist alles bestens? Die Bewertung der Megaparty erhitzt die Gemüter.

Von Torsten Schilling


		
	
	
		
			
				
					
						Explosive Stimmung: Was sich
vorm Nischel zusammenbraute,
veranlasste die Veranstalter, die
Party eher abzubrechen.
Explosive Stimmung: Was sich vorm Nischel zusammenbraute, veranlasste die Veranstalter, die Party eher abzubrechen.

Chemnitz - Das große Deuten: mehr Besucher und mehr Polizeieinsätze als 2016. Das Stadtfest ist Geschichte. Die Bewertung der Party bewegt weiter die Gemüter.

Geht es beim Stadtfest immer rabiater zu? Alles bestens, so Veranstalter CWE. Es habe "kleine Tumulte gegeben wie in den Vorjahren". Die Polizeibilanz: 27 Straftaten (2016: 25), 14 Körperverletzungen (2016: 12), Diebstähle: 7 (wie 2016), eine sexuelle Belästigung, Sachbeschädigung, Widerstand gegen Vollstreckungs- beamte, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und mehr als 100 Platzverweise.

Trauriger Höhepunkt: der Abbruch der Party Sonntagnacht auf der Jump- Bühne. "Durch die gute Zusammenarbeit von Veranstalter, Sicherheitsdienst und uns konnte Schlimmeres verhindert werden", sagt Polizeisprecherin Jana Kindt.

Bevor die explosive Mischung hochgehen konnte, drehten die Verantwortlichen die Regler runter. 30 Minuten eher als geplant. Von Abbruch will CWE-Chef Sören Uhle (41) aber nichts wissen. "Im Vergleich zum Vorjahr hatten wir 20.000 Besucher und zwei Straftaten mehr."

Ein Mitarbeiter der Bühne sagte MDR Sachsen, die Lage sei permanent angespannt gewesen. Bereits fünf Minuten vor Abbruch des Bühnenprogrammes hätte der Moderator gesagt: "Wir wollen doch alle friedlich feiern", so der Beschallungstechniker gegenüber dem MDR. Er habe in den 25 Jahren seiner Berufspraxis noch nie erlebt, dass ein Programm vorzeitig abgebrochen werden musste.

Ein Blick in die Archive erleichtert die Faktenfindung. Wermutstropfen des Stadtfestes 2014: Einer Besucherin wird die Handtasche entrissen. Zwischenfälle 2015: ein Hitzschlag, mehrere Wespenstiche. 2016: Unter anderem Marokkaner und Deutsche liefern sich Schlägereien.

Karten auf den Tisch

Ein Kommentar von Ronny Licht

Heute ist Tag 2 nach dem Stadtfest. Die Stände sind abgebaut, die Fahrgeschäfte abmontiert. Was bleibt, sind die Diskussionen über Abbruch, Sicherheitsprobleme, Kriminalität.

Die Bilanz der Polizei liest sich beruhigend. Doch Zahlen sind das eine - das subjektive Sicherheitsgefühl das andere. Während große Teile der City friedlich und fröhlich feierten, wurde die Brückenstraße zum Brennpunkt.

Aber: Auch die Polizei kann nur reagieren, wenn sie von den Straftaten erfährt. Es ist der falsche Weg, auf eine Anzeige zu verzichten, weil man keine Erfolgs-Chancen sieht. Nur mit klaren Fakten und nackten Zahlen kann in Zukunft auf bestimmte Entwicklungen reagiert werden.

Anzeigen sind auch im Nachgang möglich. Noch ist das Kind nicht in den Brunnen gefallen. Es plätschert aber schon - am Brunnenrand sitzend mit den Füßen im Wasser. Es ist nur im Sinne ALLER, dass man die Karten auf den Tisch legt. Unaufgeregt und ehrlich.

Neue Zeiten, neue Kulturen erfordern auch neue Maßnahmen. Es darf keine Tabus geben. Wir alle wollen auch 2018 wieder feiern. Friedlich, fröhlich, ohne Angst.

Ein Großaufgebot der Polizei vorm Nischel verhinderte Schlimmeres.
Ein Großaufgebot der Polizei vorm Nischel verhinderte Schlimmeres.

		
	
	
		
			
				
				
					
						Zu diesem Zeitpunkt war
auf der Brückenstraße
noch alles in Ordnung
Zu diesem Zeitpunkt war auf der Brückenstraße noch alles in Ordnung
CWE-Chef Sören Uhle (41) lässt sich das Stadtfest nicht vermiesen: Trotz Schlägereien an zwei Tagen sei das Chemnitzer Fest super gewesen.
CWE-Chef Sören Uhle (41) lässt sich das Stadtfest nicht vermiesen: Trotz Schlägereien an zwei Tagen sei das Chemnitzer Fest super gewesen.

Fotos: privat, Sven Gleisberg, Klaus Jedlicka

Nach Jamaika-Aus: Das wünschen sich die Deutschen

6.214

Lebensgefahr! Hier wurde einfach ohne Absperrung abgerissen

4.661

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.210
Anzeige

Sarah und Pietro Lombardi wieder zusammen? Neues Foto befeuert Gerüchteküche

6.774

EHEC ist zurück! Warnung vor infizierter Mettwurst

3.514

Sitten-Streit um den deutschen Filmtitel "Fack Ju Göhte"

1.497

Trump provoziert "kleinen Raketenmann"

1.840

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.261
Anzeige

"Bauer sucht Frau"-Hottie Gerald heiratet zweimal!

33.689

Merkel macht weiter! Sie will auch bei Neuwahlen Spitzenkandidatin sein

2.850

Zwölf Jahre Haft für tödlichen Messerangriff auf junge Mutter

1.099

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

85.566
Anzeige

U-Bahn-Schubser mit Schock-Geständnis: Darum stieß er den Mann die Treppen runter

37.736

Krönchen! Das ist die schönste Frau der Welt

1.237

Ex-NFL-Spieler tot! Superstar stirbt bei Autounfall

1.314

Filmreif! Mann (61) muss auf Highway notlanden

1.284

FDP steht hinter Lindner und Sondierungs-Aus, Union und SPD sollen es richten

2.063

Luxus-Kreuzfahrt und Hartz IV: Hat Arbeitsloser das Jobcenter betrogen?

11.287

Schock-Video: Feuerschlucker setzt sich selbst in Brand

981

Volltrunkener mit drei Promille fährt zur Tanke, um Nachschub zu kaufen

258

Was ist das denn für ein putziges Tier - und ist das echt?

2.242

120 waren zugelassen! 18-Jähriger brettert mit 271 km/h durch Kontrolle

3.653

Siemens-Mitarbeiter umringen aus Protest Werk

626

Kiosk-Angestellte vereitelt Raubüberfall mit lässigem Spruch

2.787

Frau bringt Kind zur Welt, jetzt drohen ihr fünf Jahre Haft

13.321

Sexuell missbraucht: 13-Jährige ruft per Handy Hilfe

5.359

Carmen Geiss: "Wir spielen nur noch das Ehepaar"

36.732

Dschungelcamp 2018: Nach der Show erwartet die Fans eine Überraschung

4.102

Stierkampf: Bulle rammt Matador Hörner in den Penis

2.796

Steinmeier lehnt Neuwahlen ab und fordert Regierungsbildung

7.322

SPD will lieber Neuwahlen, als große Koalition

1.554

32-Jährige stirbt in brennendem Haus

3.923
Update

Wie im Kino: Hollywood-Star Harrison Ford rettet Frau

1.054

Unfassbar! Hund fällt Frau an, Besitzer geht einfach davon

1.195

Aus diesem Grund wählte ein Betrunkener ständig den Notruf

860

Frauen bedrängt: Tapfere Helfer werden von fünf Männern verprügelt

4.953

Frau versteckt sich aus Angst vor Erzwingungshaft im Kleiderschrank

2.048

Jugendhelfer gestehen Fehler im Umgang mit Hussein K. ein

985

Mann kommt mit Hand in Presse: Drei Finger gequetscht

2.019

Stürme erschweren die Suche: Ist das vermisste U-Boot hoffnungslos verschwunden?

1.580

Verschwundene Tagebücher von Beatles-Star John Lennon in Berlin aufgetaucht

700

Jugendliche zerstören Laden und nutzen Regalböden, um Detektive zu verprügeln

5.477

Mann tritt 8-Jähriger auf Schulweg brutal in den Bauch

5.485

Fußball-Star Boateng will Frau im Supermarkt helfen! Was dann passiert, ist einfach unfassbar

14.452

Hier treffen sich die heißesten Frauen der Welt

1.318

Mit diesen Tricks wollen die Ehrlich Brothers an die Million kommen

2.034

Hertha schmeißt einen seiner Capos aus dem Stadion

3.307

Geheimnis enthüllt: Dieser Big-Brother-Star traut sich ins Dschungelcamp

1.819

Ihr glaubt nicht, warum Facebook dieses Bild sperren ließ!

5.838

Jugendliche aus Sachsen erstechen Mann und werfen ihn in Fluss

11.158

Ausstellung erzählt, wie Flüchtlinge zu Dealern wurden

1.324

Warum macht dieser zottelige Hund ein Selfie mit der Polizei?

2.295

Krebs-Drama: Tennis-Star Jana Novotna stirbt mit 49 Jahren

6.233

Yotta packt aus: Fehlgeburtsdrama nachdem ihn seine Freundin betrogen hat

9.507

Anklage im Bankkrottprozess fordert drei Jahre Haft für Schlecker

479
Update