So rührend nimmt Chester Benningtons Ex-Frau Abschied

Samantha Bennington, Ex-Frau des Linkin-Park-Sängers, nahm in einem emotionalen Facebook-Post Abschied.
Samantha Bennington, Ex-Frau des Linkin-Park-Sängers, nahm in einem emotionalen Facebook-Post Abschied.

Los Angeles - Chester Bennington (†41) nahm sich am 20. Juli das Leben. Am Samstag wurde der Linkin-Park-Sänger beigesetzt. Jetzt nahm auch seine Ex-Frau und Mutter seines ersten Sohnes, Samantha Bennington, öffentlich Abschied von ihm.

Bei Facebook veröffentlichte sie ein Statement, das deutlich macht, wie viel ihr Chester auch nach der Scheidung vor über 12 Jahren bedeutete.

"Worte können den verheerenden Verlust nicht ausdrücken, den ich und mein Sohn, ebenso wie der Rest unserer Familie nach dem kürzlichen Tod meines Ex-Mannes und dem Vater meines Sohnes erleiden."

Samantha ging mit ihrem Ex-Mann durch schwere Zeiten. Gerüchten nach zerbrach ihre Ehe damals u.a. am Alkohol- und Drogenproblem von Chester.

Doch offenbar fühlt auch seine erste Frau ihm gegenüber keinerlei Groll. Stattdessen schreibt sie: "Ich bete, dass er jetzt Frieden hat und nicht länger leidet. [...] Wir werden dich immer lieben Chester."

"Unterschrieben" wurde der Post im Namen von Samantha und ihrem gemeinsamen Sohn Draven (15), der jetzt ohne seinen Vater aufwachsen muss.

Chester Bennington, hier bei der Trauerfeier für Chris Cornell, wurde am Samstag beerdigt.
Chester Bennington, hier bei der Trauerfeier für Chris Cornell, wurde am Samstag beerdigt.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0