Unfall oder Suizid? Überwachungsvideo zeigt neue Details vom Küblböck-Drama Top "Jens liegt im Sterben": Sorge um Mallorca-Auswanderer immer größer Top Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 6.108 Anzeige Ex-Freundin von P. Diddy tot: Sie hatten drei gemeinsame Kinder Top Diese Technik-Knaller sollten auf Eurem Wunschzettel oben stehen Anzeige
13.957

Kleiner Held: Einer der Jungs war für die Höhlen-Rettung entscheidend

Adul Sam-On führte Kommunikation mit Rettern in Thailand

Noch erholen sich die geretteten Jungen in Thailand vom Höhlen-Drama. Ohne einen von ihnen hätte es wohl kein Happy End gehabt.

Chiang Rai - Den zwölf Jungen aus der thailändischen Höhle geht es nach der Rettung immer besser. Einer von ihnen war für den Erfolg der Aktion ganz besonders wichtig.

Die zwölf geretteten Jungs aus Thailand erholen sich derzeit im Krankenhaus.
Die zwölf geretteten Jungs aus Thailand erholen sich derzeit im Krankenhaus.

An Thailands Höhlendrama, das die Welt so lange in Atem gehalten hat, haben viele mitgeschrieben. Die Taucher. Die Ärzte. Die Freiwilligen. Vor allem aber: die zwölf Spieler der Fußballjugend aus der Kleinstadt Mae Sai selbst. Und einer von ihnen war für die Rettung von entscheidender Bedeutung.

Die Rede ist von Adul Sam-On. Der 14-Jährige spricht als einziger der Gruppe gut Englisch (und dazu auch noch Thai, Burmesisch und Mandarin). Deshalb lief über ihn die Kommunikation mit den ausländischen Rettern, die für den Erfolg der Aktion enorm wichtig war.

Der Jugendlicher ist - wie der Trainer und zwei Mitspieler - nicht einmal Thai. Er gehört zur Minderheit der Wa, die in Myanmar, auf der anderen Seite der Grenze, verfolgt wird. Einen Pass hat er nicht.

Die Eltern brachten den Staatenlosen vor ein paar Jahren aus Myanmar auf eine Baptistenschule nach Mae Sai. Sie legen größten Wert auf gutes Benehmen. In einer kurzen Notiz, die sie ihrem Sohn in die Höhle bringen ließen, heißt es: "Vergiss nicht: Wenn Du raus kommst, musst du dich bei jedem einzelnen Offizier bedanken."

An seiner Schule sind auf Adul nun alle natürlich sehr stolz. Seine Klassenlehrerin Piyarat Yodsuwan (31) schwärmt: "Er war immer schon ein sehr hilfsbereiter Junge. Alle lieben ihn."

Jetzt hofft die ganze Klasse, dass er bald zurückkommt. "Auch, weil die jetzt keinen haben, von dem sie die Hausaufgaben abschreiben können", scherzt die Lehrerin.

Von den Spezialtauchern aus Australien, Großbritannien und anderen Ländern traten viele am Donnerstag die Heimreise an.
Von den Spezialtauchern aus Australien, Großbritannien und anderen Ländern traten viele am Donnerstag die Heimreise an.

Noch liegen die zwölf jungen Fußballer vereint im Krankenhaus der Provinzhauptstadt Chiang Rai. Nach Angaben der Ärzte geht es ihnen gut. Drei Jungen haben eine leichte Lungenentzündung. Die ersten sollen möglicherweise schon Anfang der kommenden Woche nach Hause.

Viele der internationalen Helfer haben indes die Heimreise angetreten. So waren mehr als ein Dutzend Spezialtaucher im Einsatz. Die Spezial-Einheit der thailändische Marine wurde in ihrem Heimatstützpunkt groß gefeiert.

Die Armee veröffentlichte ein Video von der Rettungsaktion aus dem Inneren der überfluteten Höhle. Zu sehen ist, wie die Taucher mit ihren Schützlingen auf dem Weg nach draußen sind.

Die Aktion verlief ohne Verletzte oder gar Todesopfer. Allerdings kam bei den Vorbereitungen ein thailändischer Taucher ums Leben (TAG24 berichtete). Seine Familie wurde vom thailändischen Staat nach einem Bericht der "Bangkok Post" mit 495.000 Baht (etwa 12.750 Euro) entschädigt.

Nach Angaben der Behörden wird jetzt auch darüber nachgedacht, in der Höhle eine Art Museum zur Erinnerung an die spektakuläre Rettung einzurichten. Die Tourismus-Verantwortlichen der Region an der Grenze zu Myanmar haben große Hoffnungen.

Sie setzen darauf, dass auch Urlauber aus dem Ausland kommen werden. Bei der spektakulären Rettungsaktion hatten immerhin Menschen rund um die Welt mitgefiebert.

Fotos: -/Thailand Government Spokesman Bureau/AP/dpa, Vincent Thian/AP/dpa

Weihnachtsgeschenke online bestellen: Achtung, darauf müsst Ihr achten! Top Flüchtlinge wollen in die EU und weigern sich, in Libyen an Land zu gehen Top An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Mädchen (4) wird beim Spielen von Raubkatze angegriffen und getötet Top Knacki mit Mega-Nacken bringt das Netz zum Ausrasten Neu 75-Zoll-TV bei SATURN jetzt 250 Euro günstiger 2.388 Anzeige "Ich bin froh, dass Du weg bist!" Verlässt Alex GZSZ für immer? Neu Ist er der zweite Roger Cicero (†45)? Daniel Caccia übernimmt Band Neu MediaMarkt verkauft heute diesen Fernseher über 46% günstiger 5.880 Anzeige Schwere Vorwürfe in Leipzig: Katholischer Pfarrer soll Kind missbraucht haben Neu Laster kracht in BMW und blockiert Bundesstraße Neu Verkehrs-Chaos: Lkw verunglückt, A6 derzeit komplett gesperrt Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 3.675 Anzeige Kugelrund! Hier präsentiert Schwesta Ewa ihren Babybauch Neu Eine Ära endet: Versandhaus Otto druckt den letzten Katalog Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 1.007 Anzeige Schock für Autofahrer! Plötzlich steht da ein Kamel auf der Autobahn Neu Waldbrände immer schlimmer: Schon über 600 Vermisste Neu
Fahrerlaubnis ade! Kurierfahrer brettert mit 130 an Polizei vorbei Neu Frachter treiben nach Kollision ineinander verkeilt auf der Nordsee Neu Update NPD-Parteitag in Büdingen: Stadt geht auf die Barrikaden Neu Sorge um schwangere Schauspielerin: Amy Schumer im Krankenhaus Neu Jürgen Klopp nimmt heute in Mainz besonderen Preis entgegen Neu Festnahme bei Autobahn-Kontrolle: Warum wird ein Polizist abgeführt? Neu
Schulbusse krachen ineinander: Wie konnte es dazu kommen? Neu Falsche Dividendenzahlung? Mediclin fordert vor Gericht 181 Millionen Euro Neu MDR-Moderator Peter Imhoff macht einen auf 50 Shades of Grey Neu Blutige Attacke auf 20-Jährigen in Sachsen: Zeigen diese Bilder das Opfer? Neu Anklage in Köln: Opfer mit Bierflasche vergewaltigt und mit Tacker gequält Neu Augen für das "falsche" Mädchen: Schlägermob bricht 16-Jährigem Schädel und Kiefer Neu Mann bewirft Rettungskräfte mit Böllern: Jetzt steht er vor Gericht Neu Merz-Effekt bleibt aus: Grüne steigen und steigen Neu Versuchter Totschlag: Schlafender Betrunkener in Landwehrkanal geworfen Neu Mutter veröffentlicht Bilder ihres totgeborenen Sohnes und hat eine wichtige Botschaft Neu Tor-Geilheit ist zurück! DFB-Elf feiert höchsten Sieg des Jahres gegen Russland! 3.015 Hunderte Besucher mussten raus! Erneute Drohung bei "Feine Sahne Fischfilet"-Konzert 6.460 Köln: Frau kracht frontal in Bus und wird eingeklemmt 212 Auto crasht in Gegenverkehr: Zwei Verletzte 137 Schauspieler Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben 15.881 Voice of Germany: Großes Pech für einen der Coaches! 6.172 Nachruf auf Olsenbanden-Benny: Ein schönes Leben in gelben Socken 8.273 Facebook-Europachef in Köln: "Wir verkaufen niemals Daten" 200 Kaninchen zum Sterben im Müll zurückgelassen 4.114 Shitstorm für "Parfum": Quote ok, aber vielen hat's gestunken... 3.541 Künzelsau schafft Kita-Gebühren ab 134 "Verbuggt", "Ehrenmann" oder "sheeeesh": Welches wird das Jugendwort des Jahres 2018? 986 Junger Mann ärgert sich über Raser, kurz darauf prügeln drei Männer auf ihn ein 380 Daihatsu prallt in vollbeladenen Tanklaster: Frau verstirbt noch an der Unfallstelle 4.267 Diebe wollen Jacke von Kölner Undercover-Polizisten klauen, der schlägt zurück! 473 Seehofer stellt Maaßen-Nachfolger vor und stichelt gegen Ex-Verfassungsschutzchef 847 "Bauer sucht Frau": Auf diese Nachricht von Gerald und Anna haben alle gewartet 3.758