Porsche fliegt durch die Luft: Heftiger Crash auf der Autobahn Top Mann verschanzt sich mit Beil in Mehrfamilienhaus: SEK-Einsatz Top Fans schweigen! Darum herrscht in der Englischen Woche Geisterstimmung in den Stadien Top Modric stürzt Ronaldo und Messi vom Thron und wird Weltfußballer! Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 5.935 Anzeige
8.655

Nach neun Tagen! Thailändische Jungen und ihr Trainer in Höhle gefunden

Die vermisste Fußballmannschaft wurde geortet

Die seit über einer Woche in Thailand vermissten zwölf Jungen einer Fußballmannschaft und ihr Trainer sind gerettet worden.

Chiang Rai - Es grenzt an ein Wunder! Die seit dem 23. Juni vermissten zwölf Jungen einer Nachwuchs-Fußballmannschaft und ihr Trainer sind gerettet worden.

Nach den vermissten Jugendlichen wurde seit über einer Woche unter größten Anstrengungen gesucht.
Nach den vermissten Jugendlichen wurde seit über einer Woche unter größten Anstrengungen gesucht.

Wie BBC unter Berufung auf den örtlichen Gouverneur meldet, seien alle Personen am Leben.

Die thailändische Regierung habe das am späten Montagabend (Ortszeit) bereits bestätigt.

Eine Sturzflut hatte vor neun Tagen den Weg aus der Höhle versperrt. Seitdem saß die 13-köpfige Gruppe fest (TAG24 berichtete).

Rettungs- und Spezialkräfte durchsuchten tagelang die Höhle, konnten die Jugendlichen aber zunächst nicht finden. Rucksäcke und Fußabdrücke hatten aber auf die Spur der Vermissten hingewiesen.

Alle Jungen sind im Alter zwischen 11 und 16 Jahren, der Trainer ist 25. Sie stammen nach Angaben der Polizei aus verschiedenen Teilen der Provinz und kehrten nach einem Ausflug nicht zurück.

Thailand befindet sich zur Zeit in der Regensaison. Vor allem in den Berggebieten kann es dabei zu Überschwemmungen kommen.

Update 18.20 Uhr:

Nach Angaben der thailändischen Behörden sei nach Regenfällen am Montag der Wasserspiegel sogar noch gestiegen.

Die Jugendlichen und ihr Trainer könnten zwar bis zu 30 Tage ohne Verpflegung überleben, wenn sie mit ihrer Energie gut haushalteten, hatte Provinzgouverneur Narongsak Osotthanakorn noch kurz vor der Erfolgsmeldung gesagt. Aber der hohe Wasserstand sei problematisch. In Teilen der Höhle stehe das Wasser auf Augenhöhe eines Erwachsenen. "Das Wasser ist der Feind", hatte er gesagt.

Update 18.46 Uhr:

Nach der freudigen Nachricht teilen die thailändischen Behörden mit, dass die Rettungskräfte zwar Zugang zu den Teenagern haben, doch endgültig gerettet sind die Eingeschlossenen damit noch nicht. Alle seien noch immer in der Höhle.

"Unsere Spezialkräfte haben die Menschen wohlbehalten gefunden", sagte Provinzgouverneur Narongsak Osotthanakorn. "Der Einsatz ist aber noch nicht abgeschlossen. Wir planen, das Wasser aus der Höhle herauszupumpen und sie zu holen."

Update 19.51 Uhr:

In der Mae-Sai-Prasitsart-Schule war der Montag kein normaler Schultag für die Kinder: Am Morgen hatten 3000 Kinder für ihre sechs vermissten Mitschüler gebetet. Ihr gutes Karma aus diesen und den vergangenen Leben solle den Schulkameraden helfen.

Buddhisten glauben an Wiedergeburt und daran, dass Handlungen in früheren Leben Auswirkungen auf dieses Leben haben. "Mögen die Göttin Nang Non, alle ehrwürdigen Wesen, Engel und heiligen Wesen, die wir nicht sehen können, die 13 Leben gehen lassen", baten die Schüler die verehrte Berggottheit um Hilfe. "Diese Menschen sind meine Freunde, bitte beschützt sie."

Die 200 Lehrer ermunterten die Kinder, nach vorne zu blicken: "Ihr könnt für sie beten, aber besucht auch den Unterricht wie normal", sagte der Schulleiter. "Vielleicht gibt es heute Abend gute Nachrichten." Er sollte Recht behalten.

Update 21.32 Uhr:

Die Gruppe wurde inzwischen mit flüssiger Energienahrung und einem Survival Kit versorgt, das das Wichtigste zum Überleben beinhaltet. "Jemand wird bei ihnen bleiben, bis die Rettung anlaufen kann", sagte der Provinzgouverneur.

Ein Video der Einsatzkräfte zeigte am Abend die Kinder im Inneren der Höhle im Schein von Taschenlampen - erschöpft aber überglücklich. Die Taucher waren mehr als drei Kilometer weit in die Höhle eingedrungen.

Ein Video-Standbild des Thai Navy Seal zeigt die vermissten Jugendfußballer und ihren Trainer, nachdem sie in einer Höhle gefunden wurden.
Ein Video-Standbild des Thai Navy Seal zeigt die vermissten Jugendfußballer und ihren Trainer, nachdem sie in einer Höhle gefunden wurden.
Dieses vom Tham Luang Rescue Operation Center zur Verfügung gestellte Bild zeigt eine Suchmannschaft, die eine Höhle betritt, in der die Jugendfußballer und ihre Trainer gefangen waren.
Dieses vom Tham Luang Rescue Operation Center zur Verfügung gestellte Bild zeigt eine Suchmannschaft, die eine Höhle betritt, in der die Jugendfußballer und ihre Trainer gefangen waren.

Fotos: Handout/Tham Luang Rescue Operation Center/AP/dpa , Uncredited/Thai Navy Seal/dpa

Lkw kracht auf Schilderwagen: Bauarbeiter stirbt auf A38 1.555 Ehepaar auf E-Bikes von Auto erfasst: Frau in Lebensgefahr 90 Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.665 Anzeige Schockierend! So viele Autofahrer sitzen zugedröhnt hinterm Steuer 176 Mercedes-Fahrer rast gegen Brückenpfeiler und stirbt 213 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.477 Anzeige Wie läuft der Atomkraftwerk-Abbau in Biblis? 69 Warum der Video-Schiri weiter für Frust sorgt und alle über den HSV lachen 1.779
Beißattacke auf Oktoberfest: Polizist dienstunfähig 3.369 Private Rettungsaktion: Wohin mit den Flüchtlingen? 8.552 Zoff wegen Kuchen! Instagram-Post bringt Regierungsmitglied auf die Palme 716
Hund reißt Herrchen in den Abgrund 3.513 Nach Pharma-Skandal: Zahl betroffener Patienten steigt immer weiter 2.133 Wegen offener Rechnung: Mann schlägt Taxifahrer Stein auf den Kopf 1.852 Sexueller Missbrauch bei evangelischer Kirche: 27 Verdachtsfälle im Rheinland 491 Claudia Effenberg feiert mit den Geissens auf der Wiesn und testet "Flirtfaktor" 2.068 22-Jähriger zündet Autos vor Landratsamt an und zückt Messer 4.960 "Bauer sucht Frau" mit ganzem Harem: Das sind die Frauen, die um die Landwirte buhlen 2.095 Ist das endlich die Lösung gegen schlimme Fahrradunfälle? 3.568 Erschütterung der Macht im Schweizer Fußball: Bern klatscht Basel an die Wand! 1.550 Frauen prügeln vor Supermarkt auf Mädchen (15) ein und verletzen es schwer 3.907 Giulia Siegel trinkt auf der Wiesn nur Schnaps und liebt das Besäufnis 1.384 Wetterchaos in Deutschland: Hier ist der erste Schnee gefallen! 7.215 Moderatorin Dunja Hayali bekommt Toleranz-Preis 926 Frauenleiche bei Güllegrube entdeckt: Ehemann verhaftet 1.646 Deshalb sind Reisebüros sauer auf die Lufthansa 1.504 Streit im Fitnessstudio eskaliert: Neun Verletzte! 2.042 Berliner Zoo veröffentlicht Video von Nashorn-Geburt! 137 Deshalb lehnt Boris Palmer die Einladung der AfD ab 1.800 Nach Tochter Lilli: Jetzt knutscht Til Schweiger auch mit Luna rum 4.468 Nicht beim Staatsbankett dabei: Merkel gibt Erdogan einen Korb! 1.562 Mann wird in Café angesprochen, dann landet er für über drei Jahre im Knast 370 Hart aber fair: Verstehen die Bürger diese Regierung noch? 5.377 Foto nicht geliked: Heidi Klum watscht Ruth Moschner knallhart ab 3.245 Spur der Verwüstung: Magdeburg-Fans randalieren in Zug 2.500 Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte: Asif N. hofft auf Bleiberecht 3.042 Vor Erdogan-Besuch: Erneut Deutscher in der Türkei festgenommen! 1.243 Nach Rausschmiss aus Disko: 18 Männer greifen Türsteher an und schießen mit Pistolen auf sie 18.135 Horror-Crash: 56-Jähriger fährt auf Sattelzug an Stauende auf 3.403 Unglaublich! So teuer ist Barbara Meiers Diamanten-Dirndl 1.903 Ein Hauch von Hambacher Forst im Elsaß: Polizei holt Autobahn-Gegner von Bäumen 57 Sachsens Innenminister fordert: Asylbewerber ohne Pass in den Knast! 3.701 Rums! Porsche kracht durch Zaun und landet auf Burger-King-Terrasse 2.232 Nach "Mangkhut" droht nun der nächste Taifun: Philippinen versinken im Chaos! 519 Flucht vor der Schlachtbank: Kuh stößt Bäuerin um und nimmt Reißaus 998 Nach Trennung von Philipp Stehler: Pam bricht im TV in Tränen aus 2.160 Sara Kulka fassungslos: Damit überrascht ihre Tochter jetzt alle 1.869 Einbruch in Schulmensa: Die Beute der Diebe macht stutzig 2.008 Beim Russisch Roulette: Mann schießt sich Wattestäbchen ins Gehirn 2.721