Ohne Wahlprogramm und politische Erfahrung: Komiker Selenskyj wird Präsident der Ukraine Top Familie mit Kleinkind schwer verletzt! Kilometerlanger Stau auf der A1 Neu Das gab's noch nie! MediaMarkt Gütersloh veranstaltet riesige Action-Messe! Anzeige Sieben Welpen ringen mit dem Hitze-Tod: Frau schmeißt sie in Tüte einfach weg 5.407 Plötzlicher Pflegefall! Diese Jungs wissen was jetzt zu tun ist! 1.190 Anzeige
8.658

Nach neun Tagen! Thailändische Jungen und ihr Trainer in Höhle gefunden

Die vermisste Fußballmannschaft wurde geortet

Die seit über einer Woche in Thailand vermissten zwölf Jungen einer Fußballmannschaft und ihr Trainer sind gerettet worden.

Chiang Rai - Es grenzt an ein Wunder! Die seit dem 23. Juni vermissten zwölf Jungen einer Nachwuchs-Fußballmannschaft und ihr Trainer sind gerettet worden.

Nach den vermissten Jugendlichen wurde seit über einer Woche unter größten Anstrengungen gesucht.
Nach den vermissten Jugendlichen wurde seit über einer Woche unter größten Anstrengungen gesucht.

Wie BBC unter Berufung auf den örtlichen Gouverneur meldet, seien alle Personen am Leben.

Die thailändische Regierung habe das am späten Montagabend (Ortszeit) bereits bestätigt.

Eine Sturzflut hatte vor neun Tagen den Weg aus der Höhle versperrt. Seitdem saß die 13-köpfige Gruppe fest (TAG24 berichtete).

Rettungs- und Spezialkräfte durchsuchten tagelang die Höhle, konnten die Jugendlichen aber zunächst nicht finden. Rucksäcke und Fußabdrücke hatten aber auf die Spur der Vermissten hingewiesen.

Alle Jungen sind im Alter zwischen 11 und 16 Jahren, der Trainer ist 25. Sie stammen nach Angaben der Polizei aus verschiedenen Teilen der Provinz und kehrten nach einem Ausflug nicht zurück.

Thailand befindet sich zur Zeit in der Regensaison. Vor allem in den Berggebieten kann es dabei zu Überschwemmungen kommen.

Update 18.20 Uhr:

Nach Angaben der thailändischen Behörden sei nach Regenfällen am Montag der Wasserspiegel sogar noch gestiegen.

Die Jugendlichen und ihr Trainer könnten zwar bis zu 30 Tage ohne Verpflegung überleben, wenn sie mit ihrer Energie gut haushalteten, hatte Provinzgouverneur Narongsak Osotthanakorn noch kurz vor der Erfolgsmeldung gesagt. Aber der hohe Wasserstand sei problematisch. In Teilen der Höhle stehe das Wasser auf Augenhöhe eines Erwachsenen. "Das Wasser ist der Feind", hatte er gesagt.

Update 18.46 Uhr:

Nach der freudigen Nachricht teilen die thailändischen Behörden mit, dass die Rettungskräfte zwar Zugang zu den Teenagern haben, doch endgültig gerettet sind die Eingeschlossenen damit noch nicht. Alle seien noch immer in der Höhle.

"Unsere Spezialkräfte haben die Menschen wohlbehalten gefunden", sagte Provinzgouverneur Narongsak Osotthanakorn. "Der Einsatz ist aber noch nicht abgeschlossen. Wir planen, das Wasser aus der Höhle herauszupumpen und sie zu holen."

Update 19.51 Uhr:

In der Mae-Sai-Prasitsart-Schule war der Montag kein normaler Schultag für die Kinder: Am Morgen hatten 3000 Kinder für ihre sechs vermissten Mitschüler gebetet. Ihr gutes Karma aus diesen und den vergangenen Leben solle den Schulkameraden helfen.

Buddhisten glauben an Wiedergeburt und daran, dass Handlungen in früheren Leben Auswirkungen auf dieses Leben haben. "Mögen die Göttin Nang Non, alle ehrwürdigen Wesen, Engel und heiligen Wesen, die wir nicht sehen können, die 13 Leben gehen lassen", baten die Schüler die verehrte Berggottheit um Hilfe. "Diese Menschen sind meine Freunde, bitte beschützt sie."

Die 200 Lehrer ermunterten die Kinder, nach vorne zu blicken: "Ihr könnt für sie beten, aber besucht auch den Unterricht wie normal", sagte der Schulleiter. "Vielleicht gibt es heute Abend gute Nachrichten." Er sollte Recht behalten.

Update 21.32 Uhr:

Die Gruppe wurde inzwischen mit flüssiger Energienahrung und einem Survival Kit versorgt, das das Wichtigste zum Überleben beinhaltet. "Jemand wird bei ihnen bleiben, bis die Rettung anlaufen kann", sagte der Provinzgouverneur.

Ein Video der Einsatzkräfte zeigte am Abend die Kinder im Inneren der Höhle im Schein von Taschenlampen - erschöpft aber überglücklich. Die Taucher waren mehr als drei Kilometer weit in die Höhle eingedrungen.

Ein Video-Standbild des Thai Navy Seal zeigt die vermissten Jugendfußballer und ihren Trainer, nachdem sie in einer Höhle gefunden wurden.
Ein Video-Standbild des Thai Navy Seal zeigt die vermissten Jugendfußballer und ihren Trainer, nachdem sie in einer Höhle gefunden wurden.
Dieses vom Tham Luang Rescue Operation Center zur Verfügung gestellte Bild zeigt eine Suchmannschaft, die eine Höhle betritt, in der die Jugendfußballer und ihre Trainer gefangen waren.
Dieses vom Tham Luang Rescue Operation Center zur Verfügung gestellte Bild zeigt eine Suchmannschaft, die eine Höhle betritt, in der die Jugendfußballer und ihre Trainer gefangen waren.

Fotos: Handout/Tham Luang Rescue Operation Center/AP/dpa , Uncredited/Thai Navy Seal/dpa

Rentner rasen mit Auto in Elbe, Passanten reagieren genau richtig 5.443 Hertha-Fan stirbt vor dem Heimspiel gegen Hannover 2.664 Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 3.166 Anzeige Schreckliche Entdeckung am Ostersonntag: Leiche auf Parkplatz gefunden! 2.091 "ZDF-Fernsehgarten" vergrault Zuschauer mit Auftritt von Estefania Wollny 21.959 Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 4.706 Anzeige Was ist da los? Anne Will fliegt schon wieder aus dem ARD-Programm 3.116 Spannung im Titelkampf! BVB bleibt Bayern auf den Fersen 923
Sat.1-Promi-Expertin wünscht frohe Ostern, ihre Fans sind zwiegespalten 3.930 Merkel über Terror auf Sri Lanka: "Religiöser Hass darf nicht siegen" 2.229 Fall Maddie McCann kurz vor dem Durchbruch? US-Forensiker macht große Ankündigung! 42.762
Radler stürzt durch hupendes Hochzeitskorso: Auch ein Schuss fällt 1.911 Wandert Beatrice Egli bald nach Australien aus? 2.431 Frau backt Strudel und verbrennt 40.000 Euro 5.833 "Sag Ja zu Plastik": True Fruits provoziert erneut mit Werbung 1.553 "Wie im Hochsommer": Diese Ostertradition lockt Hunderte an den Strand 137 Betrunkener Mann tötet Bekannten und alarmiert dann die Polizei 256 Klinsmann zur Hertha? Das ist dran an den Gerüchten 946 Kleinflugzeug überschlägt sich bei Landung: Pilot verletzt! 952 Queen am 93. Geburtstag bei Gottesdienst: Herzogin Meghan und Prinz Philip sind nicht dabei! 6.794 Er aß ein Schoko-Ei: Dreijähriger von Pöbel-Omas rassistisch beleidigt 5.133 In Kölner Tierheim abgegeben: Es ist kein Osterhase! 1.154 Die Katze hat ein pralles Geschenk für ihre Fans, doch das hat einen Haken 1.387 Ostern ohne Rebecca: Emotionales Statement von ihrem Vater! 8.082 Mann gibt seinen Führerschein auf Polizeiwache ab: Was dann passiert, ist richtig dreist 4.684 11 Monate alte Tochter liegt im Sterben: Vater hat dringende Bitte! 12.138 Nach schlimmster Pleite der VfB-Geschichte: Hitzlsperger stellt das Team zur Rede 1.202 Rentner stirbt nach Schüssen von Polizisten auf Friedhof 3.110 In Köln gelandet: Klinik informiert über verletzte Madeira-Opfer 1.491 Entspanntes Osterfest beim FC Bayern, Kovac warnt vor Bremer Rache im Pokal 271 Verunglückte Landung: Fallschirmspringer (20) stürzt ab und stirbt in Klinik 4.649 Vierjähriger stirbt im Indoor-Spielplatz: Was ist dort passiert? 15.190 Update Politisch motivierte Tat? Unbekannte beschmieren AfD-Wahlplakate mit Farbe 446 Jetzt wird es teuer! Städte gehen gegen Umweltsünder vor 930 Cathy Hummels "madig unterm Durchschnitt": Foto sorgt für Hass und Spott 8.230 Killer-Gärtner versteckte tödliche Sprengfallen: Wie geht es jetzt weiter? 868 Autofahrer rammt acht Autos und flüchtet 234 Fans überschlagen sich mit Komplimenten: Welche heiße Mama posiert hier auf der Palme? 4.817 Herrchen geht mit Hund Gassi, da flippt ein Bauer aus und verprügelt ihn 5.585 Nach DSDS-Aus: Bitteres Tränen-Drama um Favorit Taylor 12.256 Futter für die Ohren: Rammstein hauen weitere Kostproben vom neuen Album raus 1.571 Nach Spruchband-Eklat beim Spiel gegen RB Leipzig: Gladbach-Trainer Hecking greift eigene Fans an 5.820 Jetzt müsst Ihr schnell sein! Heute steht Oliver Kahns Mercedes zum Verkauf 7.983 Update Vulkanausbruch auf Urlaubsinsel! Agung spuckt Aschewolken: Droht eine Katastrophe? 3.620 Atommüll in Jülich: Wie geht es mit dem Zwischenlager weiter? 81 Rassismus-Eklat in Brauhaus: Koreanische Streamerin aufs Übelste beleidigt 10.837 Angst vor Anschlag! Mann sorgt bei Oster-Messe in Kirche für Massenpanik 11.362 Null, nix, niente: Darum spendet Daimler 2019 kein Geld an Parteien 1.608 Johannes B. Kerner Opfer von dreisten Räubern geworden 4.439