Nach neun Tagen! Thailändische Jungen und ihr Trainer in Höhle gefunden 8.664
Tödlicher Unfall: 22-Jähriger stirbt nach Frontal-Zusammenstoß Top
Leroy Sané zum FC Bayern München? Entwicklung bei Manchester City schürt Gerüchte Top
"Hochzeit auf den ersten Blick": Sind Melissa und Philipp schon kein Paar mehr? Top
Jetzt wird's ernst: Schlichtung oder neue Streiks bei der Lufthansa? Top
8.664

Nach neun Tagen! Thailändische Jungen und ihr Trainer in Höhle gefunden

Die vermisste Fußballmannschaft wurde geortet

Die seit über einer Woche in Thailand vermissten zwölf Jungen einer Fußballmannschaft und ihr Trainer sind gerettet worden.

Chiang Rai - Es grenzt an ein Wunder! Die seit dem 23. Juni vermissten zwölf Jungen einer Nachwuchs-Fußballmannschaft und ihr Trainer sind gerettet worden.

Nach den vermissten Jugendlichen wurde seit über einer Woche unter größten Anstrengungen gesucht.
Nach den vermissten Jugendlichen wurde seit über einer Woche unter größten Anstrengungen gesucht.

Wie BBC unter Berufung auf den örtlichen Gouverneur meldet, seien alle Personen am Leben.

Die thailändische Regierung habe das am späten Montagabend (Ortszeit) bereits bestätigt.

Eine Sturzflut hatte vor neun Tagen den Weg aus der Höhle versperrt. Seitdem saß die 13-köpfige Gruppe fest (TAG24 berichtete).

Rettungs- und Spezialkräfte durchsuchten tagelang die Höhle, konnten die Jugendlichen aber zunächst nicht finden. Rucksäcke und Fußabdrücke hatten aber auf die Spur der Vermissten hingewiesen.

Alle Jungen sind im Alter zwischen 11 und 16 Jahren, der Trainer ist 25. Sie stammen nach Angaben der Polizei aus verschiedenen Teilen der Provinz und kehrten nach einem Ausflug nicht zurück.

Thailand befindet sich zur Zeit in der Regensaison. Vor allem in den Berggebieten kann es dabei zu Überschwemmungen kommen.

Update 18.20 Uhr:

Nach Angaben der thailändischen Behörden sei nach Regenfällen am Montag der Wasserspiegel sogar noch gestiegen.

Die Jugendlichen und ihr Trainer könnten zwar bis zu 30 Tage ohne Verpflegung überleben, wenn sie mit ihrer Energie gut haushalteten, hatte Provinzgouverneur Narongsak Osotthanakorn noch kurz vor der Erfolgsmeldung gesagt. Aber der hohe Wasserstand sei problematisch. In Teilen der Höhle stehe das Wasser auf Augenhöhe eines Erwachsenen. "Das Wasser ist der Feind", hatte er gesagt.

Update 18.46 Uhr:

Nach der freudigen Nachricht teilen die thailändischen Behörden mit, dass die Rettungskräfte zwar Zugang zu den Teenagern haben, doch endgültig gerettet sind die Eingeschlossenen damit noch nicht. Alle seien noch immer in der Höhle.

"Unsere Spezialkräfte haben die Menschen wohlbehalten gefunden", sagte Provinzgouverneur Narongsak Osotthanakorn. "Der Einsatz ist aber noch nicht abgeschlossen. Wir planen, das Wasser aus der Höhle herauszupumpen und sie zu holen."

Update 19.51 Uhr:

In der Mae-Sai-Prasitsart-Schule war der Montag kein normaler Schultag für die Kinder: Am Morgen hatten 3000 Kinder für ihre sechs vermissten Mitschüler gebetet. Ihr gutes Karma aus diesen und den vergangenen Leben solle den Schulkameraden helfen.

Buddhisten glauben an Wiedergeburt und daran, dass Handlungen in früheren Leben Auswirkungen auf dieses Leben haben. "Mögen die Göttin Nang Non, alle ehrwürdigen Wesen, Engel und heiligen Wesen, die wir nicht sehen können, die 13 Leben gehen lassen", baten die Schüler die verehrte Berggottheit um Hilfe. "Diese Menschen sind meine Freunde, bitte beschützt sie."

Die 200 Lehrer ermunterten die Kinder, nach vorne zu blicken: "Ihr könnt für sie beten, aber besucht auch den Unterricht wie normal", sagte der Schulleiter. "Vielleicht gibt es heute Abend gute Nachrichten." Er sollte Recht behalten.

Update 21.32 Uhr:

Die Gruppe wurde inzwischen mit flüssiger Energienahrung und einem Survival Kit versorgt, das das Wichtigste zum Überleben beinhaltet. "Jemand wird bei ihnen bleiben, bis die Rettung anlaufen kann", sagte der Provinzgouverneur.

Ein Video der Einsatzkräfte zeigte am Abend die Kinder im Inneren der Höhle im Schein von Taschenlampen - erschöpft aber überglücklich. Die Taucher waren mehr als drei Kilometer weit in die Höhle eingedrungen.

Ein Video-Standbild des Thai Navy Seal zeigt die vermissten Jugendfußballer und ihren Trainer, nachdem sie in einer Höhle gefunden wurden.
Ein Video-Standbild des Thai Navy Seal zeigt die vermissten Jugendfußballer und ihren Trainer, nachdem sie in einer Höhle gefunden wurden.
Dieses vom Tham Luang Rescue Operation Center zur Verfügung gestellte Bild zeigt eine Suchmannschaft, die eine Höhle betritt, in der die Jugendfußballer und ihre Trainer gefangen waren.
Dieses vom Tham Luang Rescue Operation Center zur Verfügung gestellte Bild zeigt eine Suchmannschaft, die eine Höhle betritt, in der die Jugendfußballer und ihre Trainer gefangen waren.

Fotos: Handout/Tham Luang Rescue Operation Center/AP/dpa , Uncredited/Thai Navy Seal/dpa

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 20.631 Anzeige
Dein Horoskop: Darauf musst Du heute achten! Top
Kabelbinder-Attacke auf Kölner Karnevalisten: Täter zieht zu! Neu
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger Anzeige
Hund wird von Greifvogel aus der Luft angegriffen Neu
Was für eine Show! Hier läuft ein Feuerlöwe bei der Stadioneröffnung ein Neu
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist 1.038 Anzeige
Die Väter dieser beiden Soldaten sind heute weltberühmte Stars Neu
Virtuelle Bundesliga in FIFA 20: VfB Stuttgart führt die Tabelle an! Neu
In dieser coolen Dortmunder Firma werden Mitarbeiter gesucht! 2.947 Anzeige
Tragisches Unglück! Fahranfänger (18) stirbt in völlig zerstörtem Auto Neu
"Meine Boobs und mein Gesicht": Katja Krasavice bringt eigene Sexpuppe raus Neu
Babysitter missbraucht mindestens 17 Jungs: Jetzt drohen ihm 690 Jahre Haft Neu
Häusliche Gewalt nimmt zu, doch Frauen finden immer seltener Schutz Neu
Inka Bause gesteht: "Das will ich auf jeden Fall wieder machen" Neu
Wunderkind Laurent schließt mit neun Jahren Studium ab Neu
"In aller Freundschaft": Britta bricht zusammen, als sie Schwester nach 30 Jahren trifft Neu
Welche Blondine posiert hier denn so sexy vorm Spiegel? Neu
Verkehrschaos droht! 4000 Traktoren in Hamburg erwartet Neu
Tatortreiniger erzählt: Thomas Kundt beseitigt die Spuren menschlicher Tragödien Neu
Junge Frauen zu lebensgefährlichen Stromexperimenten bewegt: Falscher Arzt vor Gericht Neu
Umfrage mit überraschendem Ergebnis: Sie soll Berlins neue Bürgermeisterin werden Neu
Trennung? Big-Bang-Theory-Star lebt nicht mit ihrem Ehemann zusammen! Neu
A14 stundenlang vollgesperrt! 75-Tonnen-Rohr rutscht von Schwertransport auf Gegenspur 4.491 Update
Krasser Fehler: Umsatz von Burger King bricht mit einem Angebot um 12 Millionen Dollar ein 1.899
Fahrradfahrer angefahren und zum Sterben liegen gelassen 921
Flavio Briatore: Datet der Ex-Formel-1-Manager eine 49 Jahre jüngere Studentin? 860
Nach lebenslanger Fortnite-Sperre: YouTuber Jarvis zieht wieder bei Mama ein 2.434
Kind ist im achten Monat schwanger und schockt alle, wer der Vater ist 15.039
Mehrere Bären retten ein verletztes Baby, doch es stirbt später trotzdem 1.756
Wieder Unfall in Disneyland: Besucher will zeigen, wie stabil Hängebrücke ist, dann passiert's 1.023
Nach Verhaftung: Hier essen alle Burger in einer U-Bahn-Station 277
"My Zoe" und das Klonen von Embryos: Moralisch komplett verwerflich! 215
Dieser Hund bringt Millionen zum Lachen: Was macht er da nur? 1.881
Als einem Mädchen (11) keiner glaubt, dass sie missbraucht wird, nimmt sie alles auf 1.685
Tödliches Kletter-Drama im Erzgebirge: Wer war die abgestürzte 24-Jährige? 6.479
Junge (12) prügelt im Bus auf Fahrgast mit Notfallhammer ein 10.109
Tod beim Kuchenbacken: Mutter stranguliert sich mit Küchengerät 2.424
FC Bayern München befördert Hasan Salihamidzic 1.722
Neues DFB-Trikot: Peinliche Panne bei den Spielernamen 1.783
Übergewichtiger Papa trainiert sich zum Muskelprotz um: Doch sieht er jetzt gut aus? 11.454
Wagen völlig zerstört: 18-Jähriger stirbt bei Autounfall 5.124
Clown Fridolin soll Lösegeld zahlen: Porno-Erpresser schreiben Droh-Mail 2.859
Autofahrer kracht gegen Kino in Wittenberg und stirbt 1.134 Update
Liebes-Aus! TV-Moderatorin Anne Will ist wieder Single 3.523
Umweltschützer gehen wegen 9-Minuten-Flügen auf die Barrikaden 3.884
TV-Koch Christian Rach sagt Ende der Gastronomie voraus 6.991
Große Sorge um Jean-Claude Juncker: EU-Kommissionschef in Klinik, riskante OP angekündigt 1.593
Schrott-Laster richtet Spur der Verwüstung an und knallt in Kirchenwand 2.939
Schwangerer gegen den Bauch geschlagen: So lautet das Urteil gegen Ex-Freund 1.391