Betrunkener Passagier kotzt blonder Frau auf den Kopf

Chicago - Diese Reise begann für die Passagierin eines Spirit-Airlines-Fluges in den USA alles andere als genüsslich.

Während der betrunkene Passagier torkelnd aus dem Flugzeug geführt wurde, musste sich die Frau sein Erbrochenes aus den Haaren waschen.
Während der betrunkene Passagier torkelnd aus dem Flugzeug geführt wurde, musste sich die Frau sein Erbrochenes aus den Haaren waschen.  © twitter/cassidy44

Ein betrunkener Mann soll ihr am Mittwochmorgen im Flugzeug auf den Kopf gebrochen haben.

Sein Mageninhalt verteilte sich in den langen blonden Haaren der Frau, die das Erbrochene mithilfe einer Stewardess auswaschen musste. Das berichtet das Portal "ABC7Chicago".

Dabei hielt sie sich mehrfach die Hand vor den Mund und riss ihre Augen ungläubig auf. So einen ekligen Zwischenfall hatte sie mit Sicherheit und glücklicherweise noch nicht erlebt.

Zu allem Übel mussten alle Passagiere die Maschine auch noch verlassen, damit der Luftvogel gründlich gereinigt werden konnte. Der Betrunkene durfte nicht mehr mitfliegen, wurde torkelnd abgeführt.

Anschließend sollen sich zwei weitere betrunkene Passagiere auf der Bordtoilette eingeschlossen haben, wodurch der anderthalbstündige Flug von Chicago nach Baltimore erst verspätet starten konnte.

Mehr zum Thema Flugzeug Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0