Ihr glaubt nie, was hier im Flugzeug mitfliegt

Chicago (USA) - Eine Frau in den USA braucht zur emotionalen oder psychischen Unterstützung ein besonderes Begleittier - sie ist immer mit einem Miniaturpferd unterwegs.

Ein Reisender fotografierte sich mit dem Pferd hinter ihm.
Ein Reisender fotografierte sich mit dem Pferd hinter ihm.  © Screenshot/Instagram/flirty.the.mini.service.horse

Wie internationale Medien berichten, war auf einem American-Airlines-Flug von Chicago nach Omaha ein etwas anderes Tier zur emotionalen Unterstützung an Bord: Eine Frau brachte ihr Miniaturpferd mit!

Reisenden ist das Pferd schon beim Check-In aufgefallen. Twitter-Nutzerin Amberley Babbage teilte sogar ein Foto von der Prozedur auf dem Kurznachrichtendienst - nicht wissend, dass sie dasselbe Flugzeug besteigen würden.

Ein weiterer Reisender saß nur zwei Reihen vor dem Pferd und konnte ein Foto schießen, als es sich im Flieger umsah. Er recherchierte kurz und fand Erstaunliches heraus: Das Pferd hat einen eigenen Instagram- und Twitter-Account!

Den Kanälen hat er das Foto gesendet und die Besitzerin teilte den kuriosen Anblick darüber mit der ganzen Welt.

American Airlines ist nicht per Gesetz dazu verpflichtet, alle Tiere kostenfrei im Flugzeug zu transportieren, ausgebildete Diensttiere jedoch schon.

Auf der Website heißt es wörtlich: "Das Tier muss eine Katze oder ein Hund sein (ein ausgebildetes Miniaturpferd kann als Diensttier zugelassen werden)."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0