Abscheuliche Tat! Wer hat diesen kleinen Hund totgetreten?

Kaum zu glauben, wie eiskalt und emotionslos manche Menschen doch sind.
Kaum zu glauben, wie eiskalt und emotionslos manche Menschen doch sind.

Potsdam - Wer tut einem kleinen Chihuahua so etwas an? Ein Pärchen soll den kleinen Hund am Montagmittag in einem Einkaufscenter totgetreten haben. Die Tierrettung Potsdam e.V. sucht nun über Facebook nach den Tierquälern.

Am Montag gegen 12 Uhr soll es geschehen sein. Der kleine Hund wurde im Havel-Nuthe-Center in Potsdam-Drewitz totgetreten. Die Besitzer traten an die Tierrettung Potsdam e.V. und baten um Hilfe.

Prompt folgte auf Facebook der Aufruf zur Täterbeschreibung. Bisher weiß man nur, dass es sich um ein russisch sprechendes Paar mit drei Kindern handelt, wie man es dem Post entnehmen kann.

Zudem setzte die Tierrettung für die Ergreifung der Täter eine Belohnung in Höhe von 170 Euro aus.

"Wir wünschen den Besitzern viel Kraft, um das Erlebte zu verarbeiten", heißt es von der Tierrettung Potsdam e.V., die ihre Anteilnahme den Besitzern zum Ausdruck bringt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0