Nach Turtel-Fotos: Tom Kaulitz und Heidi Klum müssen "Auszeit" nehmen

China - Nach den aufgetauchten Knutsch-Fotos von "Tokio Hotel"-Gitarist Tom Kaulitz und Topmodel Heidi Klum (TAG24 berichtete) müssen die beiden Turteltauben vorerst eine "Auszeit" nehmen.

Tom Kaulitz und Heidi Klum müssen die nächsten Tage getrennt voneinander verbringen.
Tom Kaulitz und Heidi Klum müssen die nächsten Tage getrennt voneinander verbringen.  © Jens Wolf/dpa & Willy Sanjuan/Invision/dpa

Denn die 44-Jährige urlaubt gerade mit ihren vier Kindern Leni (13), Henry (12), Johan Riley (11) und Lou Sulola (8) in Asien. Zuerst ging es in die japanische Hauptstadt Tokio.

Nimmt Heidi jetzt etwa schon bei ihrer Reiseplanung Rücksicht auf ihren neuen Freund, immerhin spielt der in der Band "Tokio Hotel"?

Von Japan ging es für die Familie dann in die Hauptstadt Chinas nach Peking. Ihre 4,4 Millionen Abonnenten lässt die Vierfach-Mama dabei teilhaben, postet regelmäßig Bilder und Videos.

Auch die in China beliebten Insekten, die von den Bewohnern gerne verzehrt werden, sind vor Heidi und ihrer Familie nicht sicher. "Zeige meinen Kindern einen anderen Teil der Welt", schreibt sie unter ein Foto mit den Delikatessen.

Doch die Fans sind sauer. Unter einem Bild mit aufgespießten Skorpionen, die Heidi als "andere Kultur" bezeichnet, reagieren die User alles andere als erfreut. "Das ist keine chinesische Kultur, es ist verdammter Tourismuskonsum", "Diese Tiere leiden, lebendig aufgespießt, das sollte man nicht "bewundern" sondern sofort verbieten" oder "Absolut furchtbar! Tierquälerei!!!" liest man da.

Dennoch: Heidi wirkt in ihrem Familienurlaub entspannt. Keine Paparazzi, die ihr und ihrem Lover Tom auf den Fersen sind. Besonders bewundernswert findet sie einen Park, wo insbesondere ältere Leute öffentlich Sport treiben.

Wann Heidi wieder zurück nach Los Angeles und zu Tom fliegt? Vermutlich wird es bis zu einem echten Wiedersehen noch ein Weilchen dauern. Bis dahin müssen die beiden aufs Telefon zurückgreifen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0