Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das

Statt einem herzlichen Empfang musste der Mann Prügel einstecken.
Statt einem herzlichen Empfang musste der Mann Prügel einstecken.

Yunnan (China) - Weil er eine Frau im Internet kennengelernt hat und sie unbedingt im realen Leben treffen wollte, ist ein Mann über Tausend Kilometer geflogen.

Aber anstatt von seiner Angebeteten empfangen zu werden, wurde der selbst verheiratete Mann von deren Ehemann erwartet.

Und der war nicht nur ziemlich wütend, sondern hatte auch gleich noch einen brutalen Schlägertrupp im Gepäck.

Man packte den ahnungslosen Mann, fesselte ihn an einen Baum und peitschte ihn dann mit einem Gürtel aus.

Die öffentliche Demütigung wurde von Dutzenden Passanten beobachtet. Doch anstatt dem Mann zu helfen, zückten viele ihre Handys, um den Vorfall zu filmen.

Laut lokalen Medien soll der Ehemann aus Zufall vom Online-Dating-Profil seiner Frau erfahren haben. Und es dauerte nicht lange, bis er auch von ihrer virtuellen Affäre wusste.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0