Mädchen (6) fällt 26 Stockwerke tief: Doch dann geschieht das Unglaubliche

Chongqing (China) - Im chinesischen Chongqing fiel am Dienstag ein Mädchen (6) aus dem Fenster eines Hochhauses und stürzte 26 Stockwerke in die Tiefe, berichtet die "Global Times". Mehrere Überwachungskameras filmten den Sturz und was danach passierte - es gleicht einem Wunder.

26. Stockwerke soll die Sechsjährige in die Tiefe gefallen sein.
26. Stockwerke soll die Sechsjährige in die Tiefe gefallen sein.  © Reddit/Screenshot/u/AristonD

Vermutlich rettete ein dünnes, grünes Plastikdach über dem Beton-Platz dem Mädchen das Leben. Der Sturz der Sechsjährigen scheint dadurch so stark gebremst worden zu sein, dass sie sich fast gar nicht verletzte.

In einem Krankenhaus von Chongqing konnten Ärzte lediglich eine gebrochene Hand feststellen und sonst nichts. Auf den Videoaufnahmen, sieht man, wie das Kind kurz nach dem Sturz wieder aufsteht und davonläuft.

Laut "SUN" hatten ihre Eltern die Kleine zum Schlafen alleine zu Hause gelassen. Doch das Kind wachte auf und rannte in der Wohnung herum, bis das Unglück geschah und sie aus dem Fenster stürzte.

Das Video, das auch auf Reddit und Twitter abrufbar ist, verwundert viele User. Wie konnte das Mädchen den Sturz bloß überleben?

War dieses grüne Plastikdach die Rettung des Kindes?
War dieses grüne Plastikdach die Rettung des Kindes?  © Reddit/Screenshot/u/AristonD
Mit einer gebrochenen Hand läuft die Sechsjährige quicklebendig davon.
Mit einer gebrochenen Hand läuft die Sechsjährige quicklebendig davon.  © Reddit/Screenshot/u/AristonD

Mehr zum Thema Mystery:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0