Löbauer Schütze holt Gold in Rio

Christian Reiz freut sich über seine Goldmedaille.
Christian Reiz freut sich über seine Goldmedaille.  © DPA

Rio de Janeiro - Das deutsche Schützenfest in Rio geht weiter - Perfektionist Christian Reitz hat bereits das dritte Olympia-Gold für die Sportschützen gewonnen. 

Der in Löbau geborenene Schnellfeuerspezialist gewann am Samstag in imponierender Manier bereits seine zweite Olympia-Medaille. 

Nach Bronze 2008 in Peking holte er sich in beeindruckender Nervenstärke ganz souverän das ersehnte Gold vor dem Franzose Jean Quiquampoix und dem Chinesen Yuehong Li. 

"Ich habe immer gesagt ich will die Medaille, am liebsten eine Farbe, die ich noch nicht habe und am allerliebsten Gold", sagte Reitz. Seine Verlobte Sandra Hornung hatte Tränen in den Augen: "Hammergeil ich bin sprachlos."

 Reitz gewann mit der olympischen Schnellfeuerpistole Gold. 
 Reitz gewann mit der olympischen Schnellfeuerpistole Gold.   © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0