Schock für St. Pauli: Mittelfeld-Stratege Buchtmann fällt lange aus

Hamburg - Auch das noch! Für den FC St. Pauli gibt es nach zwei Niederlagen in Folge eine weitere schlechte Nachricht.

Christopher Buchtmann verlässt verletzt den Platz beim Spiel gegen Heidenheim.
Christopher Buchtmann verlässt verletzt den Platz beim Spiel gegen Heidenheim.  © dpa/Stefan Puchner

Der Fußball-Zweitligist muss für längere Zeit ohne Christopher Buchtmann auskommen.

Der 27 Jahre alte Mittelfeldakteur hat im Punktspiel am Sonntag beim 1. FC Heidenheim (0:1) einen Innenbandanriss im linken Knie erlitten.

Dies ergab eine Untersuchung in einer Hamburger Klinik, teilte der Kiezclub am Montag mit.

Buchtmann werde "bis auf Weiteres" fehlen, hieß es dazu weiter.

Bereits in der vergangenen Saison fiel Buchtmann mehrmals verletzungsbedingt aus.

Titelfoto: dpa/Stefan Puchner

Mehr zum Thema FC St. Pauli:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0