Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

TOP

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

TOP

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

NEU

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.498

Zwei Monate Citystreife: Was machen die eigentlich?

Dresden - Sie hatten in zwei Monaten keinen gefährlichen Einsatz, sollen aber weiter auf der Prager Straße und den Geschäften weiter patrouillieren: Die City Streife - vier Sicherheitskräfte im Auftrag von 20 Dresdner Händlern.
Die vier privaten Sicherheitsleute werden von 20 Händlern bezahlt. Sie sollen auch ein Auge auf den Wiener Platz werfen.
Die vier privaten Sicherheitsleute werden von 20 Händlern bezahlt. Sie sollen auch ein Auge auf den Wiener Platz werfen.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Sie hatten in zwei Monaten keinen gefährlichen Einsatz, sollen aber weiter auf der Prager Straße und den Geschäften weiter patrouillieren: Die City Streife - vier Sicherheitskräfte im Auftrag von 20 Dresdner Händlern.

Sie erhöhten seit Anfang Dezember die gefühlte Sicherheit rund um den Wiener Platz.

Die Bilanz nach zwei Monaten Probezeit fällt jetzt positiv aus: "Wir merken, dass die Jungs, auf die wir es absehen, genervt sind", so Gregor Hein, Prokurist der Prager Spitze (Oelschläger Immobilien).

Rund fünf Einsätze am Tag verzeichnete die Streife, meistens Diebstähle in Geschäften. Die Hoheit auf der Straße hält weiterhin die Polizei: "Die Kriminalitätsbekämpfung im öffentlichen Raum ist unser Geschäft", betonte Klaus-Jörg Leipnitz, Leiter des Reviers Dresden-Mitte.

Als Beweis führt er die vielen Razzien am Wiener Platz an.

Langfristig könne jedoch nur ein Konzept mit Streetworkern, Suchtberatern, City Streife und Polizei vor Ort helfen.

"Die Abnehmer der Drogen, die hier verkauft werden, sind größtenteils Deutsche", so Gregor Hein. Deswegen soll die City Streife, wenn genug Händler teilnehmen, fortgesetzt werden.

SPD-Fraktions-Chef Christian Avenarius (56) sprach sich für eine Kameraüberwachung am Wiener Platz aus.
SPD-Fraktions-Chef Christian Avenarius (56) sprach sich für eine Kameraüberwachung am Wiener Platz aus.
Die City Streife läuft seit Anfang Dezember durch die Prager Straße und soll die gefühlte Sicherheit erhöhen.
Die City Streife läuft seit Anfang Dezember durch die Prager Straße und soll die gefühlte Sicherheit erhöhen.

Fotos: Ove Landgraf (1), Thoms Türpe (1), dpa/Sebastian Kahnert (1)

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

NEU

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

NEU

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

NEU

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

NEU

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

2.287

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

3.415

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.332

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.342

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.362

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

6.794

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

11.619

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

782

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

3.824

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.015

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

3.504

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

5.739

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

12.597

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

748
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.192

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.139

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

7.287

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.286

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

569

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.112

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.795

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.640

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

6.828

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

345

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

214

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.630

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.670

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.141

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.915

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

445

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.245

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.551

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.756

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.708

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.327

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

10.200

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.732
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

8.028

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.823