Schluss mit dem Anschreiben: Bahn macht bewerben einfacher Neu Diese Stadt will's wissen: Motzen per App kommt gut an! Neu Nerven liegen blank bei Sara Kulka: Stress um Tochter Annabell Neu Nach Bahnhofs-Explosion: Verurteilter Totschläger wegen versuchten Mordes angeklagt Neu
44.114

Teenager zwingen Jungen (8), sich mit Seil aufzuhängen und lassen ihn zum Sterben hängen!

Gruselverbrechen in den USA: Mehrere Teenager zwangen einen Achtjährigen aus Claremont, sich aufzuhängen und liefen davon, nachdem dieser es tatsächlich getan hatte.
Die Tante vom kleinen Quincy (8) postete ein Foto der Verletzung.
Die Tante vom kleinen Quincy (8) postete ein Foto der Verletzung.

Claremont (New Hampshire) - Ein schreckliches Verbrechen ereignete sich in der US-Stadt Claremont: Mehrere Teenager zwangen einen Achtjährigen, sich selbst eine Schlinge um den Hals zu legen und ließen ihn zum Sterben zurück, als er daran hing.

Die Tat ereignete sich am 28. August, doch erst vor Kurzem wurden die gruseligen Details der Tat bekannt. Demnach war der achtjährige Quincy mit älteren Kindern draußen, um mit ihnen zu spielen.

Plötzlich kippte die Stimmung, und es entlud sich bei den jungen Menschen der blanke Hass. Da der kleine Quincy leicht dunkelhäutig ist, beschimpften ihn die Teenager rassistisch.

Dann bewarfen sie den Jungen mit Steinen und zwangen ihn schließlich dazu, sich das Seil einer Reifenschaukel um den Hals zu legen.

"Die älteren Jungs hatten sich zuerst das Seil selbst umgelegt und meinem Sohn gesagt, nun sei er dran", beschrieb seine Mutter Cassandra M., die schreckliche Situation, laut "Valley News".

Um seinen Hals in die Schlinge zu bekommen, musste der kleine Quincy auf einen Tisch steigen. Diesen zog einer der Teenager hinterhältig unter seinen Beinen weg, so dass der Achtjährige wie an einem Galgen hing. Die Täter rannten daraufhin einfach weg!

Zum Glück war Quincys kleinere Schwester vor Ort, beobachtete die Tat und schrie um Hilfe. Der kleine Junge konnte in letzter Minute gerettet werden und verbrachte zwei Tage im Krankenhaus.

Eine Tante des Opfers postete ein Foto, von der Wunde am Hals, auf Facebook. Mittlerweile ließ Claremonts Polizeichef Mark Chase in einer Pressemitteilung verlautbaren, dass die Ermittlungen laufen, es jedoch noch unklar sei, ob der Fall als Hass-Verbrechen behandelt werde.

Ebenso äußerte sich Chris Sununu (42), der ehemalige Gouverneur von New Hampshire, in einem Statement: "Hass und Fanatismus werden in New Hampshire nicht toleriert."

Zum Glück erlitt der kleine Quincy keine körperlichen Langzeitschäden. Psychisch dürfte er jedoch noch lange unter der grausamen Tat leiden.

Fotos: Facebook/Screenshot

ARD-Moderator sieht toten Fußballer im Stadion Neu Zurück in Bielefeld: Isabell Horn zeigt Ella ihre Heimat Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 14.470 Anzeige Suche nach Bonnerin (39): Auto der Vermissten in Berlin gefunden Neu Explosion zerstörte Haus: Ursache weiter unklar Neu
Matthias Schweighöfer: Wagt er den Schritt nach Hollywood? Neu Katze brutal erschlagen: Fahndung mit Belohnung Neu Freund musste zusehen! Gleitschirmfliegerin stürzt mitten in Baum Neu Typ betrügt Freundin mit Cousine und ist selbst schuld, dass er auffliegt Neu Oettinger fordert von CSU mehr Zeit für Merkel Neu Verzweifelte Suche! Fußballmannschaft in Höhle eingeschlossen Neu Erdogan-Anhänger feiern Wiederwahl Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.923 Anzeige Streifenwagen krachen zusammen: Vier Beamte verletzt! Neu Mann vom Auto angefahren, doch es kommt noch schlimmer 2.395 Nach antisemitischer Prügelattacke: Prozess geht in nächste Runde 634 Mann schneidet schwangerer Freundin den rechten Arm ab: Doch er ist noch nicht fertig! 6.919 Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 24.681 Anzeige Erdogan bleibt Präsident: In Deutschland lief's für ihn besonders glatt 1.396 Gläser aus der Lausitz für die ganze Welt 406 Nach geheimer Hochzeit: Ist Rocco Starks Frau schwanger? 774 Schmatz! TAG24 besucht die neuen Cornflakes-Kings 473 Tote Flüchtlinge an Urlauber-Strand angespült 6.390 Zsa Zsa ist der hässlichste Hund der Welt 1.156 Wie wilde Furien! Frauen prügeln sich im Supermarkt und lassen dabei Haare 2.176 Kampfansage an Netflix und Co.: RTL setzt auf Video-on-demand 738 Dresdner Mittelmeer-Retter brauchen jetzt selber Hilfe 4.364 Mord an Schlossherrin: Fällt heute schon das Urteil? 677 Mutter verkaufte 8-Jährige für Sex und drehte sogar Videos davon 3.053 Bei Absage an Ed Sheeran: Düsseldorf droht dramatischer Image-Schaden 1.025 Prostituierte beim Sex gefesselt und erwürgt: Gericht fällt Urteil 683 Dunkles Geheimnis bei GZSZ enthüllt: Muss Shirin jetzt ins Gefängnis? 1.626 WM-Aus: Polens Lewandowski geht im Bayern-Duell gegen Kolumbiens James unter! 3.341 So geil war das "Hurricane"-Festival 2.433 Erdogan liegt bei Wahl in Deutschland weit vorn 2.502 Kurioser Einsatz: Feuerwehr liefert bestellte Pizza bis an die Haustür 3.519 Wow! So genoss TV-Star Stephanie Stumph "ihren eigenen" Super-Hit 10.959 Entscheidung vertagt: Japan und Senegal mit rasantem Remis 994 Nach Oberleitungs-Riss: Zugverkehr in Würzburg rollt wieder an 9.259 Update EU-Sondertreffen: Merkel will Asylstreit im Eiltempo entschärfen 2.099 Säure-Attacke: Unglaublich, wie das Opfer nach einem Jahr aussieht 11.923 Familie will toten Angehörigen begraben: Dann macht sie eine schockierende Entdeckung 28.767 Bundespräsident Steinmeier will sich nicht in Unions-Streit einmischen 816 Schüsse! Politiker der Opposition bei Wahl getötet 4.227 Er ist fast 20 Jahre jünger! Patricia Blanco zeigt neuen Freund 12.802 Cousins gehen bei Messerangriff dazwischen: Einer wird schwer verletzt 939 Drogenberatung 2.0: Süchtige können nun mit Therapeuten chatten 229 Fauxpas bei Poldis Party: Carmen Geiss lässt Schweden siegen 6.588 GZSZ hat ihn groß gemacht, jetzt reitet er als Winnetou! 3.514 Obdachloser Messermann klaut Auto und liefert sich irre Verfolgungsjagd 2.039 Wo ist unser 4. Stern? Sophia Thomalla feiert deutsches Team mit Fotos in Uralt-Trikots 4.239